Seite Auswählen

Monat: Oktober 2008

TVL braucht unbedingt ein neues Sportzentrum Akademische Feier zum 125-jährigen Bestehen des Turnvereins Laubenheim

LAUBENHEIM – Mit einer akademischen Feier geht das Jubiläumsjahr des vor 125 Jahren gegründeten Turnvereins Laubenheim 1883 langsam seinem Ende entgegen. Am 8. November steht als Abschluss der große Jubiläumsball an. Unter den Gästen der akademischen Feier im Gymnastiksaal des Sportzentrums begrüßte der TVL-Vorsitzende Alfred Allebrand unter...

Weiterlesen

So kommt Licht ins Dunkel des Pflegedschungels Beratungs- und Koordinierungsstelle ("BeKo") ist Schnittstelle im Bereich der Altenhilfe

Wer plötzlich mit der Situation konfrontiert wird, dass ein Angehöriger zum Pflegefall wird und einer Betreuung bedarf, der sieht sich von eine Menge Fragen und meist auch ernste Probleme gestellt. Es gibt viel zu organisieren, weil der Alltag nicht mehr wie zuvor gemeistert werden kann. In einer solchen Situation sucht man nach Rat und Hilfe, um...

Weiterlesen

„Das ist ein Armutszeugnis“ Oppenheimer Dekanatssynode beschäftigt sich mit Thema „Armut“

OPPENHEIM – „Das ist ein Armutszeugnis“, beklagt Simone Reinisch die wachsende Armut in Deutschland, während der jüngsten Sitzung der Dekanatssynode in Oppenheim. Reinisch, Leiterin des Projektes „Armut hat viele Gesichter“ beim Zentrum Bildung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), verdeutlichte als Expertin die neuesten...

Weiterlesen

Rechtzeitig informieren und montieren Winterreifen-Muffel riskieren Geldstrafe und Punkt in Flensburg

Nach Weisung der Straßenverkehrsordnung ist bei Kraftfahrzeugen die Ausrüstung an die Wetterverhältnisse anzupassen. Wer dies nicht tut und beispielsweise bei Schneeglätte oder Glatteis mit Sommerreifen unterwegs ist, muss mit einer Geldbuße von 20 Euro rechnen. Bei Behinderung des Verkehrs drohen eine höhere Geldstrafe und sogar ein Punkt beim...

Weiterlesen

Steckengasse erstrahlt in neuem Glanz Feierliche Übergabe mit Pauken und Trompeten

OPPENHEIM – Nach viermonatiger Bauzeit konnte die Steckengasse wieder an die Anlieger und Bewohner übergeben werden. Stadtbürgermeister Marcus Held wurde bei der feierlichen Übergabe lautstark von der Musikgruppe „Do Gugge Se“ der LSG Die Chaote aus Klein-Winternheim unterstützt. Ihr Einmarsch in die Steckengasse war in der ganzen Altstadt zu...

Weiterlesen

„Secondo“ die Unterstützung nicht versagen SPD-Bundestagpolitiker machen sich für Oppenheimer Einrichtung stark

OPPENHEIM – Das vom Internationalen Bund getragene Gebrauchtwarenkaufhaus „Secondo“ hat die ausdrückliche Unterstützung der beiden SPD-Bundestagsabgeordneten Klaus Hagemann und Michael Hartmann. Kurz nach der Zehnjahresfeier war bekannt worden, dass die wichtige Fördermittel auf der Kippe stehen. Michael von Knobloch, Geschäftsführer des...

Weiterlesen

Stöbern, einkaufen und genießen Superwetter bescherte dem Oppenheimer Katharinenmarkt großen Zulauf

OPPENHEIM – Es war ein Bilderbuchwetter, ein Altweibersommer vom feinsten – das Wetter war wohl mit ausschlaggebend, dass der Oppenheimer Katharinenmarkt in diesem Jahr einen besonders regen Zulauf hatte. Besonders am verkaufsoffenen Sonntag strömten die Besucher in Scharen in die Stadt. Besonders in der historischen Altstadt war schon vor dem...

Weiterlesen

Bitte Titel eingeben Bitte Untertitel eingeben

VON SEINER SCHÖNSTEN SEITE zeigte sich der Oktober an vielen Tagen. Die bunt verfärbten Blätter, wie hier in der Oppenheimer Altstadt, waren ein wahrer Augenschmaus. Schönster Altweibersommer bescherte nicht nur den Gaststätten und Cafés eine verlängerte Terrassensaison. Auch die Winzer freuten sich. Kalte Nächte und sonnige, warme Tage – das...

Weiterlesen

Urkunde für bemerkenswerte Jugendarbeit Der FSV Oppenheim deckt von den Bambinos bis zur A-Jugend und einer Damenmannschaft alles ab

OPPENHEIM – Die Jugendarbeit von Vereinen ist eine besonders wichtige und nicht zu unterschätzende Aufgabe. Beim FSV Oppenheim nimmt man diese Aufgabe besonders ernst. Dieses Engagement wurde mit einer Urkunde der Sepp-Herberger-Stiftung des DFB für vorbildliche Jugendarbeit gewürdigt. Mit zwölf Jugendmannschaften, von den Bambinos bis zur...

Weiterlesen

Am 11. 11. erklingt das erste Helau Der Carnevalverein Oppenheim steht für urige Fastnacht

OPPENHEIM – „Frohsinn passt zu närrisch sein, wie CVO zu Oppenheim“ – mit diesem Motto geht der Carnevalverein 1873 in die Kampagne 2008/2009. Der Startschuss fällt standesgemäß am 11.11. im Vereinshaus. An diesem Abend lädt der CVO alle Mitglieder, Aktive und Freunde zu einem gemütlich-musikalischen Abend ins Vereinshaus in der Sironastraße ein....

Weiterlesen

Bürgersprechstunde des Landrats xxx

OPPENHEIM – Zur nächsten Bürgersprechstunde nach Oppenheim lädt Landrat Claus Schick die Bürgerinnen und Bürger aus dem südlichen Landkreis in die Kfz-Zulassungsstelle nach Oppenheim ein. Am Montag, 3. November 2008, steht der Landrat den Bürgerinnen und Bürgern von 16 bis 17.30 Uhr in Oppenheim, Sant-Ambrogio-Ring 11, zur Verfügung. Um...

Weiterlesen

Die EWR lässt ablesen xxxx

OPPENHEIM/DALHEIM – Zurzeit werden in Oppenheim und Dalheim die Stromzähler abgelesen. Die Ableser Manuela Winkler aus Oppenheim, Telefon 06133/926959, und Bernhild Eichner aus Dalheim, Telefon 06249/803348, stehen bei Fragen telefonisch zur Verfügung. „Unterstützen Sie unsere Mitarbeiter und ermöglichen Sie den problemlosen Zugang zur...

Weiterlesen

Keine Probleme mit den Schulbussen Schick und Penzer frühmorgens mit den Schülern unterwegs

NIERSTEIN – Übervolle Busse, gestresste Busfahrer, Verspätungen – immer wieder kommen von Eltern Beschwerden über Miseren rund um die Schulbusse. Landrat Claus Schick hat jetzt zusammen mit Verbandsbürgermeister Klaus Penzer und dem stellvertretenden Betriebsleiter der zuständigen ORN, Werner Bitz, den Schulbusverkehr in Mommenheim und...

Weiterlesen

Auf die Blumen folgen bald Tannenzweige Arbeitskreis „Blühendes Nierstein“ blickt auf ein arbeitsreiches Jahr zurück

NIERSTEIN – Auch 2008 war für die Aktiven des Arbeitskreises „Blühendes Nierstein“ wieder ein arbeitsreiches Jahr. Im Frühjahr hatten die insgesamt 40 Männer und Frauen rund 2000 Blumen gepflanzt und in den Folgemonaten gepflegt. In den nächsten Tagen werden die Beete und Blumenkübel für die Wintermonate mit Tannenzweigen geschmückt. „Wir planen...

Weiterlesen

Bitte Titel eingeben Bitte Untertitel eingeben

AUCH DIE FREIWILLIGE FEUERWEHR LAUBENHEIM wurde im Rahmen des Weltspartages 2008 mit einem Scheck der Mainzer Volksbank bedacht. An diesem Tag überreichten die zuständigen Direktoren mit dem neuen Vorstandsvorsitzenden Uwe Abel insgesamt 27 Schecks über 1500 Euro als „Geldspenden an gemeinnützige und soziale Organisationen“, die aus dem...

Weiterlesen

„Eine liberale bürgerliche Alternative bieten“ Interview der LOKALEN ZEITUNG mit Walter Koppius, Ortsvorsteherkandidat der FDP

LAUBENHEIM – Nach der Kommunalwahl 2004 wurde er zum Ersten Stellvertretenden Ortsvorsteher wieder gewählt, nächstes Jahr tritt Walter Koppius als Spitzenkandidat der FDP um das Amt des Ortsvorstehers an. Die LOKALE ZEITUNG sprach mit Walter Koppius über seine Kandidatur. LZ: Herr Koppius, warum stellt die FDP einen eigenen Kandidaten auf?...

Weiterlesen

Musikalische Kreativität steht ganz oben Die Kirchengemeinden der Region bieten weit mehr als nur Gottesdienste

Singen, Fahrten unternehmen, Mitbürger besuchen – ohne die Angebote der Kirchengemeinden wäre das Leben ein gutes Stück langweiliger, die Gesellschaft ärmer. Die Kirchengemeinden bieten weit mehr als nur Gottesdienste. Und wie bei den Vereinen gilt: Ohne ehrenamtliches Engagement würde es nicht funktionieren. Die LOKALE ZEITUNG stellt einige der...

Weiterlesen

Newsletter

BusinessNetzwerk e.V.

Folgen Sie uns

Archive