Seite Auswählen

Monat: Juli 2009

Regelmäßiger Ausdauersport beugt Kopfschmerzen vor xx

Die Empfehlung ist bestechend einfach: 30 Minuten Training an drei Tagen pro Woche. Regelmäßiger Ausdauersport kann helfen, Kopfschmerzen vorzubeugen. Gleichmäßiges Gehen, entspanntes Laufen, Radfahren oder Schwimmen können Migräneanfälle verhindern und sogar akute Spannungskopfschmerzen lindern. Wissenschaftler überprüften in einer Studie die...

Weiterlesen

Das 50-Jährige jetzt schon im Blick Der Kleingartenverein „Am Wasserwerk“ veranstaltet Anfang August sein Sommerfest

ERBENHEIM – Ein kleines, eigenes Stückchen Land, das man hegen und pflegen kann, wo man etwas anbauen kann, wo man sich erholen kann – das bieten die Kleingartenkolonien. Direkt zwischen ICE-Trasse und dem Erbenheimer Airfield befindet sich der Kleingartenverein „Am Wasserwerk“. Auf 34000 Quadratmetern befinden sich 94 Gärten, die zurzeit alle...

Weiterlesen

In den schwersten Stunden nicht alleine Sommerfest und Tag der offenen Tür im Erbenheimer Kinderhospiz Bärenherz

ERBENHEIM – Seit sieben Jahren besteht mittlerweile das Kinderhospiz Bärenherz, das spätestens seit der Bambi-Verleihung im vergangenen Jahr bundesweit bekannt ist. Hier in Erbenheim werden todkranke Kinder und Jugendliche aufgenommen, damit sie und ihre Eltern in den schwersten Stunden Beistand finden. Aber im Kinderhospiz wird auch gefeiert, so...

Weiterlesen

Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele Ausstellung von Ellianne Dinnendahl und Harald Wilhelm im Hochheimer Rathaus

HOCHHEIM – „Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele.“ Mit dieser Aussage Pablo Picassos haben die Künstlerin Ellianne Dinnendahl und Harald Wilhelm, Schreiner im Ruhestand, ihre Ausstellung im Rathaus überschrieben. Bürgermeisterin Angelika Munck eröffnete die Ausstellung. Ellianne Dinnendahl studierte Kunst- und Musikerziehung und war...

Weiterlesen

xx xx

ZWÖLF STUNDEN SCHWIMMEN FÜR DAS HALLENBAD. Dazu waren die Hochheimer kürzlich aufgefordert. Mit dem 12-Stunden-Schwimmen hatte sich der Förderverein Hallenbad Hochheim e.V. eine originelle Idee einfallen lassen, um Geld für den Erhalt des Hallenbades einzusammeln. Zahlreiche Mannschaften gingen an den Start und schwammen Bahn um Bahn. Am Schluss...

Weiterlesen

B-Schülermannschaft mit toller erster Saison xx

KOSTHEIM – Eine hervorragende erste Verbandsrunde spielten die Kleinsten der Tischtennisabteilung des TV Kostheim. Paul Waldherr, Niklas Steger, Lucas Kleinort, Domin Menne und Robin Sachse nahmen zum ersten Mal in der Kreisliga der B-Schüler an den offiziellen Rundenspielen teil. Nachdem die Vorrunde mit 8:14 Punkten und dem 9. Platz noch...

Weiterlesen

„Die Maaraue bleibt geschützt“ xx

KOSTHEIM – Der Darstellung der „Bürgerinitiative Maaraue“, dass durch den Sturm „Irmela“ nur ein Stamm in Ufernähe auf der Maaraue abgebrochen sei, tritt Umweltdezernentin Rita Thies entschieden entgegnen. „Das ist nicht richtig. Bei verschiedenen Ortsterminen wurde durch städtische Mitarbeiter festgestellt, dass der Sturm eine Reihe von...

Weiterlesen

xx xx

AN DEN BUNDESJUGENDSPIELEN nahmen selbstverständlich auch wieder die Schüler der Kostheimer Carlo-Mierendorff-Grundschule teil. Auf dem Sportplatz des Turnvereins maßen sie sich in zahlreichen Disziplinen wie Laufen, Weitsprung und Weitwurf. Zahlreiche Eltern waren gekommen, um bei dem sportlichen Großereignis mitzuhelfen. Schließlich mussten die...

Weiterlesen

Hallenbad Kostheim ab den Sommerferien geschlossen xx

KOSTHEIM – Mit dem Beginn der Sommerferien am 13. Juli beginnen die Sanierungsarbeiten im Hallenbad Kostheim. Das Bad ist deshalb ab diesem Tag bis etwa Mitte Oktober geschlossen. Mit umfangreichen Maßnahmen wird das Bad auf den technisch neuesten Stand gebracht. Finanziert werden die Arbeiten aus dem Konjunkturpaket II. Inhaber von...

Weiterlesen

xx xx

DIE WANDERGRUPPE DES TURNVEREINS KOSTHEIM traf sich kürzlich zur Tour durch die de Wiesbadener Kurpark. Durch das Rambachtal ging es schließlich am Thermalbad vorbei durch Sonnenberg zum Wasserturm „Bingert“ mit Aussicht auf den Kellerskopf. Ein herrlicher Rundblick bot sich den Teilnehmern auf einer Wiese, die gleich für eine Rast genutzt wurde....

Weiterlesen

Präzision und Dynamik abgefordert Kilian-Ensemble Mainz/Wiesbaden gab großartiges Konzert in der Kilian-Kirche

KOSTHEIM – Obwohl das warme Wetter eher zum draußen verweilen anregte, füllte sich die St. Kilian-Kirche schnell mit rund 150 erwartungsvollen Besuchern. Und sie sollten nicht enttäuscht werden: Was das von Thomas Niklaus neu gegründete „Kilian-Ensemble“ bei seinem ersten Konzert darbot, war Bläsermusik vom feinsten. Sein Dirigent Tomasz...

Weiterlesen

Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr Erfolgreiche Mitgliederversammlung des Musikvereins „Concordia“ Kostheim

KOSTHEIM – Der Musikverein „Concordia“ hatte seine Vereinsmitglieder zur jährlichen Versammlung eingeladen. Nach dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder und dem Vorlesen des Protokolls der letzten Versammlung gab der Erste Vorsitzende Roland Krimmel einen Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr, das erstmals unter seiner Führung...

Weiterlesen

xx xx

ZUM TAG DER OFFENEN TÜR hatte die Feuerwehr geladen. Und bei schönstem Sommerwetter kamen denn auch zahlreiche Besucher. Während es sich die Erwachsenen bei kulinarischen Genüssen und Musik gut gehen ließen, hatten die Kinder ihren ganz besonderen Spaß beim Schminken und auf der Hüpfburg. Auch die Erläuterungen der Löschfahrzeuge wurde gerne...

Weiterlesen

Hochheimer Weinfest feiert Geburtstag 60. Auflage mit Alkoholkontrollen, geschulter Sicherheitsdienst und Chill-out-area

HOCHHEIM – Noch bis 13. Juli feiert Hochheim sein beliebtes Weinfest. Die 60. Auflage der beliebten Veranstaltung wartet mit Alkoholkontrollen, einem geschulten Sicherheitsdienst und einer Chill-out-area auf. Gleich auf drei Bühnen wird ein vielfältiges musikalisches Live-Programm präsentiert, unter anderem „The Stags“ mit Mainz 05-Präsident...

Weiterlesen

Theo Koch bleibt Vorsitzender Erfolgreiche Jahreshauptversammlung der „Concordia“ Nordenstadt

NORDENSTADT – Viel vorgenommen hatte sich die „Concordia“ Nordenstadt zur diesjährigen Jahreshauptversammlung. Dies spiegelte sich auch im regen Interesse der Mitglieder wieder. Das für die „Concordia“ erfolgreiche Jahr 2008 kam in den Berichten der Sprecher der einzelnen Chorformationen zum Ausdruck. Auch finanziell konnte ein positives...

Weiterlesen

Altes Handwerk und moderne Kunst „Offene Höfe und Kunst“ in Wallau begeisterte trotz des unbeständigen Wetters

WALLAU – Die dritte Auflage des beliebten Dorffestes „Offene Höfe und Kunst“ litt ein wenig unter der unbeständigen Witterung. Dennoch feierten die Wallauer zusammen mit ihren Gästen ein fröhliches Fest. An diesem Tag öffneten zahlreiche Höfe im Ortskern für einen Tag ihre Tore und luden zum Besuch und zum Verweilen ein. Mehr als 70 Hofbesitzer...

Weiterlesen

Hier sollen sich Kinder uneingeschränkt wohlfühlen Die LOKALE ZEITUNG hat einmal einen Blick auf die Spielplätze geworfen

Im Sand spielen, mit der Schaukel in die Höhe schwingen, im Kletterseil in ungeahnte Höhen gelangen oder einfach nur über die Wiese toben – auf Spielplätzen sollen sich Kinder eigentlich uneingeschränkt wohlfühlen. Die LOKALE ZEITUNG hat sich in den einzelnen Kommunen einmal umgeschaut, was diese an Spielplätzen zu bieten haben. In Hochheim gibt...

Weiterlesen

xx xx

Hallo wir sind da !!! In einer Gemeinschaftsaktion mit dem Hildegardis-Krankenhaus und dem St. Vincenz- und Elisabeth-Hospital stellen wir die Babys der letzten Wochen aus unserem Verbreitungsgebiet vor. Ginsheim-Gustavsburg: Kenan Uzuner 25.06.09 – 8.27 Uhr – 2735 g – 48 cm St. Vincenz und Elisabeth Ginsheim-Gustavsburg:Joelina Julie Jaquline...

Weiterlesen

Einen heben in den Reben… ... und das Essen nicht vergessen: der Hochheimer Hof bittet zu Tisch

HOCHHEIM – Als sich Brigitte Weiß und Friedhelm Vogt nach langen Jahren „wilder“ Gastronomen-Ehe endlich das Ja-Wort gaben, da wartete eine Überraschung auf das frisch gebackene Ehepaar. Draußen vor der Tür, mitten in den Re-ben, hatte die rund 250-köpfige Hochzeitsgesellschaft an einer langen Tafel Platz genommen und begrüßte das...

Weiterlesen

Sicher im Straßenverkehr Kinder der Kita Weilbach und ihre Eltern bekamen fachmännischen Rat

FLÖRSHEIM – Wie man sich richtig im Straßenverkehr verhält sowie selbstständig und sicher zur Schule kommt, das trainierten zehn Kinder der städtischen Kindertagesstätte Weilbach zusammen mit Eltern, Erzieherinnen und der Verkehrswacht Main-Taunus. Deren ehrenamtlicher Mitarbeiter Jens-Uve Schödter leitete diese Schulwege-Schulung im Rahmen...

Weiterlesen

Newsletter

BusinessNetzwerk e.V.

Folgen Sie uns

Archive