Seite Auswählen

Monat: Oktober 2010

Armutsbekämpfung als Angelegenheit aller Bürger Diakonisches Werk übernimmt Trägerschaft der Tafel

GINSHEIM-GUSTAVSBURG – „Wir werden die Tafel im Namen des Evangeliums fortführen“, so Lucian Lazar, Leiter des Diakonischen Werks Groß-Gerau / Rüsselsheim bei der offiziellen Übergabe der Rechtsträgerschaft von der evangelischen Kirchengemeinde Ginsheim an das Diakonische Werk. Der Übergang erfolgte zum 1. Oktober 2010. Wie die...

Weiterlesen

Kinder helfen Kindern in Rumänien Weihnachstspäckchenkonvoi rollt auch dieses Jahr wieder

NACKENHEIM – „Wir suchen Schulranzen, Schulrucksäcke oder Taschen für Grundschulkinder in Rumänien, die dort unter einfachsten Verhältnissen leben“, erzählt Karin Zaumseil. Die Nackenheimerin, selbst Mutter von zwei Kindern, hat bereits mit Grund- und weiterführenden Schulen aus der Umgebung gesprochen und zählt auf deren Unterstützung....

Weiterlesen

Ein Verein schafft den Spagat zwischen Tradition und Moderne Hahnheimer Landfrauen damals und heute

HAHNHEIM – Mittlerweile blicken die Hahnheimer Landfrauen auf eine 37-jährige Geschichte zurück, weshalb die Frage aufkommt, wie sich der Verein im Laufe der Zeit verändert hat. Ursprünglich war dies ausschließlich ein Verein von Bauersfrauen und damit untrennbar von Bauer- und Winzervereinen des Ortes. Brigitte Gutjahr, die heutige...

Weiterlesen

Wer wird Millionär? Quizabend für Jedermann in Undenheim

UNDENHEIM – „Wer wird Millionär?“ ist nur ein Beispiel für den Erfolg von Ratesendungen im deutschen Fernsehen. Millionen raten mit und haben große Freude dabei, ihre geistige Fitness und ihr Wissen zu vergleichen. Im Heimatmuseum Undenheim findet am 12. November (19-23 Uhr) deshalb erstmals ein Quizabend statt, an dem jeder teilnehmen...

Weiterlesen

Oppenheimer Tafel startet am 30. Oktober Viele fleißige Helfer ermöglichen Tafelprojekt

OPPENHEIM – Es ist geschafft! Die Oppenheimer Tafel geht noch diese Woche in die Vollen. Von diesem Eindruck überzeugten sich zum Tag der offenen Tür und der offiziellen Eröffnung des karitativen Meilensteins für drei Verbandsgemeinden am 25. Oktober unzählige Neugierige, die den Weg in die Ausgabestelle in der Rheinstraße gefunden hatten. „Wir...

Weiterlesen

„Die Atmosphäre war euphorisch.“ Ehemaliger Grenzsoldat berichtet von Erlebnissen während des Mauerfalls

NIERSTEIN- Dieses Jahr jährte sich die deutsche Wiedervereinigung zum 20. Mal. Anlässlich dieses besonderen Ereignisses sprachen wir mit Andreas Schlotzhauer, einem ehemaligen Grenzsoldaten der DDR. Schlotzhauer, heute Anfang 40, war als junger Mann am 9. November 1989, dem Tag des Mauerfalls, am Brandenburger Tor stationiert. Bei uns berichtet...

Weiterlesen

Alles für junge Frauen und ältere Damen Landfrauenverein Undenheim stellt Programm vor

UNDENHEIM – Pünktlich zur Herbstsaison stellt der Vorstand des Landfrauenvereins sein Programm für das Winterhalbjahr 2010/2011 vor. Wie die Damen des Vorstandes sagen, wurde darauf geachtet, dass das Programm Interessantes für junge Frauen und für ältere Damen bietet. Wir wollen in diesem Jahr besonders junge Frauen ansprechen, die in...

Weiterlesen

Sturzprophylaxe: Den Teufelskreis gar nicht erst beginnen lassen So komen Sie gesund durch den Winter

Gerade im Winter, wenn draußen Schnee und Glatteis drohen, trauen sich viele ältere Menschen nicht mehr vor die Tür: Sie haben Angst zu stürzen. Nicht ohne Grund, denn die Gefahr wächst mit dem Alter. Ein Drittel der über 65-Jährigen stürzt mindestens einmal im Jahr. Und damit kann ein Teufelskreis beginnen: Aus Angst vor dem nächsten Sturz...

Weiterlesen

Apotheker in Rheinland-Pfalz informieren: Jedes dritte Medikament wegen Arzneiform beratungsbedürftig

MAINZ – Darf eine Tablette geteilt werden? Wie wird ein Spray richtig inhaliert? Was ist bei einem Wirkstoffpflaster zu beachten? Rund jedes dritte vom Arzt in Rheinland-Pfalz verschriebene Arzneimittel, Hilfsmittel oder Medizinprodukt (31 Prozent) ist unabhängig vom Wirkstoff allein wegen seiner Darreichungsform besonders...

Weiterlesen

Mommenheimer Landfrauen suchen das 100. Mitglied Abwechslungsreiches Programm ist aufgestellt

MOMMENHEIM – „Wir hoffen auf das hundertste Mitglied“, sagte Luise Schreyer, die erste Vorsitzende des Mommenheimer Landfrauenvereins, zu dem sich derzeit 96 Frauen zählen. Schon vor 25 Jahren bei der Gründung sind fast 50 Frauen eingetreten, die im nächsten Jahr im August bei der Jubiläumsveranstaltung geehrt werden. Die älteste „Landfrau“ ist...

Weiterlesen

Gemeinsam stark! Für unsere Kunden x

Die Mitglieder der Gewerbevereinigung Undenheim & Mittlere Selz wollen durch ihren Zusammenschluss die Leistungserbringung in der Region organisieren und die Vielfältigkeit bekannt machen. „Fahr nicht fort, kaufe im Ort bzw. in der Region!“, soll aufzeigen, dass man in unseren Gemeinden alles erwerben kann. Einkaufen kann so einfach sein....

Weiterlesen

Durchblick in der dunklen Jahreszeit Luftentfeuchter sorgen für klare Sicht bei Autofahrern

In der nasskalten Jahreszeit beginnt für viele Autofahrer, die keine Garage besitzen, jeder Morgen mit einem lästigen Übel: dem Putzen der beschlagenen Autoscheiben. Warum die Fenster feucht werden, ist schnell erklärt. Die Luft im Fahrzeug enthält Wasserdampf, der sich an kalten Flächen niederschlägt. Ein Vorwärmen des Wagens ist zwar die...

Weiterlesen

Ein familiäres Miteinander Neue GUMS-Mitglieder zur Gewerbevereinigung

SELZEN/ KÖNGERNHEIM/HAHNHEIM – Die Gewerbevereinigung Undenheim und Mittlere Selz kann stolz auf eine stetig steigende Zahl an Mitgliedern verweisen. Die drei „jüngsten“ Mitglieder der GUMS haben sich zu ihren Beitrittsgründen geäußert. „Wir hatten ein großes Interesse daran, am Weihnachtsmarkt in Selzen teilzunehmen, da wir der Ansicht sind, uns...

Weiterlesen

Gewerbeverein Undenheim und Mittlere Selz stellt sich vor x

SELZTAL – Wenn Gabriele Kolter, 1. Vorsitzende der Gewerbevereinigung Undenheim und Mittlere Selz, zurückblickt, sieht sie eine sehr positive Entwicklung der GUMS in den letzten Jahren, die durch die hohe Anzahl neuer Mitglieder bestätigt wird. Der Verein ist bemüht, seinen Mitgliedern möglichst viele Gelegenheiten zu bieten, Kontakt...

Weiterlesen

Von der Rebe bis ins Glas Weinkundlicher Rundgang durch Laubenheimer Weinberge

LAUBENHEIM – Ortsvorsteher Gerd Strotkötter (SPD) begrüßte neben den Ehrengästen Uwe Saulheimer und Winzer Berthold Möhn 30 Weinliebhaber aus Laubenheim, Hechtsheim und Bodenheim, mit denen er einen „Spaziergang mit Weinprobe“ entlang des Erich-Koch-Höhenweges unternehmen wollte. Am Treffpunkt „Zöller-Kreuz“ bekam jeder Teilnehmer einen...

Weiterlesen

Newsletter

BusinessNetzwerk e.V.

Folgen Sie uns

Archive