Seite Auswählen

Monat: März 2011

Der Lenz ist da! Frühlingserwachen

„Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte. Süße, wohlbekannte Düfte streifen ahnungsvoll das Land …“ Diese Hymne an die für viele Menschen schönste Jahreszeit verfasste einst der Dichter Eduard Mörike. Keine andere Jahreszeit wird mit so zahlreichen positiven Gefühlen in Verbindung gebracht. Alles grünt,...

Weiterlesen

Die Bürger sollen Schlaglöcher der Stadt melden 16 Mitarbeiter des städtischen Bauhofes in der Stadt unterwegs, um Frostschäden zu schließen

DELKENHEIM/NORDENSTADT – Zur Zeit sind 16 Mitarbeiter des städtischen Bauhofes in der Stadt unterwegs, um Schlaglöcher zu schließen. Außerdem werden die städtischen Mitarbeiter durch fünf zusätzlich beauftragte externe Firmen bei ihrer Arbeit unterstützt. „Hierbei werden die Firmen gezielt in jeweils zugeordnete Bezirke geschickt, um so die...

Weiterlesen

90000 Euro werden investiert Umgestaltung des Kinderspielplatzes am Paulusplatz ist notwendig

KASTEL – Auf dem Kinderspielplatz Paulusplatz müssen aus Sicherheitsgründen einige Spielgeräte abgebaut werden. Darauf macht die Stadt aufmerksam. Gleichzeitig lässt das Amt für Grünflächen eine umfassende Umgestaltung vornehmen. Der Sandspielbereich wird aber bestehen bleiben. „Unter dem Motto ,Alles in Bewegung auf dem Paulusplatz’ soll...

Weiterlesen

Der offene Kindertreff wird 10 Jahre alt KiKo in Kostheim feiert am 20. August ein großes Geburtstagsfest

AKK – Der Kindertreff Kostheim besteht jetzt ein ganzes Jahrzehnt. Am 13. Februar 2001 war er im Beisein des damaligen Sozialdezernenten Wolfgang Hessenauer feierlich eingeweiht worden. Dafür hatte es jedoch lange 11 Jahre Vorlaufzeit gebraucht. Seit Beginn der 90er Jahre hatten engagierte Kostheimer Bürger und Eltern rund um die damalige...

Weiterlesen

Stadt pflanzt über 500 Bäume Allerdings müssen auch 225 Straßen- und Parkbäume gefällt werden

KASTEL/KOSTHEIM – In den nächsten Wochen finden verstärkt Baumpflegearbeiten im Stadtgebiet von Wiesbaden statt. Diese erfolgen vor Beginn der Brut- und Nistzeit, um das Brutgeschäft der Vögel nicht zu stören. Vorrang haben dabei Arbeiten, die der Verkehrssicherung dienen, teilte das Amt für Grünflächen. Betroffen sind auch die Stadtteile...

Weiterlesen

Kartoffelsäcke auf der Tanzfläche Der Hexenball der „Concordia“ Nordenstadt begeisterte die Besucher

NORDENSTADT – Wer glaubt, in Nordenstadt wäre nur Rummel im Dschungel, der konnte sich an Altweiber beim Hexenball der „Concordia“ eines besseren belehren lassen. Schon bald nach der Saalöffnung waren die Plätze mit vielen schön gestalteten bunten Kostümen und Masken besetzt, und man genoss das erste Glas Sekt, spendiert zur Begrüßung vom...

Weiterlesen

Vorfreude auf das Frühlingsfest Harmonische Jahreshauptversammlung beim Gesangverein „Concordia“ Nordenstadt

NORDENSTADT – Bei der Jahreshauptversammlung des Gesangvereins „Concordia“ stand auch die Vorstandswahl auf dem Programm. Zuvor berichtete der Erste Vorsitzende Theo Koch in seinem Jahresrückblick von dem großen Schock, den der Weggang des Pop-Jazz-Chors im Juni 2010 ihm und dem Verein bereitete. Auch Edith Sprenger, Sprecherin des neuen...

Weiterlesen

Helmut Jung feierte kürzlich seinen 80. Geburtstag

DER FÜHERE VORSITZENDE DES SENIORENBEIRATS, Helmut Jung, feierte kürzlich seinen 80. Geburtstag. Oberbürgermeister Dr. Helmut Müller besuchte den Jubilar an seinem Ehrentag und gratulierte ihm, auch im Namen der Landeshauptstadt Wiesbaden, herzlich zu seinem runden Geburtstag. Er überreichte ihm als Geschenk das Buch „Wiesbaden in der...

Weiterlesen

Leserbrief: Doppelt so viele Flüge xx

Über dem Wiesbadener Osten finden seit Jahrzehnten Übungsrundflüge der amerikanischen Luftwaffe statt: immer im Kreis herum über Nibelungen-Viertel, Erbenheim, Bierstadt, Kloppenheim, Igstadt, Breckenheim, Wallau, Delkenheim, und bei Ostwind umgekehrt. Das bedeutet für die Anwohner der Strecke alle drei Minuten ein unangenehmes dumpfes Brummen...

Weiterlesen

Höchste Zeit für Nistkastenreinigung BUND Flörsheim: altes Nistmaterial sollte entfernt werden

FLÖRSHEIM – „Nein, dafür ist es noch nicht zu spät“, erfuhr Bernd Zürn vom BUND Flörsheim. Er wollte von der Staatlichen Vogelschutzwarte in Frankfurt wissen, ob man jetzt noch die Nistkästen für Singvögel reinigen solle. „Die Reviersuche hat bereits begonnen; es bleibt also nicht mehr viel Zeit“, drängen die Vogelexperten. Bis spätestens...

Weiterlesen

Flörsheimer ist Fernstudent des Jahres 2010 AKAD Hochschule Pinneberg zeichnet Daniel Wittoesch für die kürzeste Studiendauer aus

FLÖRSHEIM – Daniel Wittoesch (29) aus Flörsheim ist der schnellste Fernstudent des Jahres an der AKAD Hochschule Pinneberg. Dafür erhielt er jetzt den AKADalumni-Preis 2010. Die Auszeichnung des Absolventen- und Studierendennetzwerks der AKAD Hochschulen wird jährlich in Kooperation mit der Wochenzeitung „DIE ZEIT“ verliehen. Sein...

Weiterlesen

Kunstrasenplatz für den FV Delkenheim Insgesamt 955000 Euro werden für das Projekt bereitgestellt

DELKENHEIM – Das wird die Fußballer des FV freuen: In seiner jüngsten Sitzung hat der Magistrat beschlossen, dass auch Delkenheim einen Kunstrasenplatz erhält. Die benötigten 955000 Euro wurden bereitgestellt und das Sportamt mit der weiteren Planung sowie der Erstellung des Leistungsverzeichnisses beauftragt. Die Kunstrasenplätze werden nach...

Weiterlesen

CHORMUSIK DER SPITZENKLASSE

CHORMUSIK DER SPITZENKLASSE ist demnächst in der St.-Kilian-Kirche in Kostheim zu erleben. Der weltberühmte Ural-Kosaken-Chor gastiert hier am Sonntag, 27. März. Beginn des Konzertes ist um 17 Uhr. Als Gastchor tritt „Capriccio Musicale“ aus Kostheim auf. Längst genießt der zwölfköpfige Chor, der inzwischen von drei Instrumentalisten unterstützt...

Weiterlesen

CMS „schrubbte“ viele Umzugskilometer Der Musikverein schaut auf eine sehr erfolgreiche Fastnachtskampagne zurück

KASTEL – Der Verein Castellum Music und Show hat eine der erfolgreichsten Fastnachtskampagnen seiner Geschichte hinter sich gebracht. Es waren unzählige Auftritte, bei denen die Jugendshowband und die Balletts „Little Dreams“ und „Tanzrausch“ bejubelt wurden. Zu den „Traditionsveranstaltungen“, bei denen man schon seit Jahren Gast sein darf,...

Weiterlesen

Künstlerische Avantgarde erleben Kulturfahrt der Stadt Flörsheim am 6. April ins Arp Museum Bahnhof Rolandseck

FLÖRSHEIM – Am Mittwoch, 6. April, veranstaltet die Stadt im Rahmen ihres Kulturprogramms eine Tagesfahrt zur Ausstellung „Hans Arp – Traumanatomie“. Die Sonderausstellung im Arp Museum Bahnhof Rolandseck lädt die Besucher ein, die unterschiedlichen Aspekte des künstlerischen Schaffens Hans Arps (1886–1966) zu entdecken. Mit rund 100...

Weiterlesen

Für die nächsten zehn Jahre verpachtet Flörsheimer Magistrat sichert den Fortbestand des Wildgeheges in Bad Weilbach

FLÖRSHEIM – In seiner jüngsten Sitzung hat der Magistrat beschlossen, das Wildgehege in Bad Weilbach für die nächsten zehn Jahre an die Regionalpark RheinMain Pilot gGmbH zu verpachten. „Damit ist der Fortbestand des gerade bei Familien mit Kindern beliebten Ausflugsziels auf Dauer gesichert. Mit dem neuen Pächter des neuen Geländes wird...

Weiterlesen

Vorfreude auf einen Sommer mit tollen Festen In den Gemeinden ist auch in diesem Jahr Geselligkeit pur angesagt

Der Winter hat sich zumindest offiziell verabschiedet. Der Frühling bot mit einigen schönen Tagen schon einmal einen Vorgeschmack auf die warmen Monate. Bald beginnen auch schon wieder die Zeit der Wein- und Straßenfeste und zahlreicher anderer Veranstaltungen, auf die man sich jedes Jahr aufs Neue freut. Wir haben schon einmal in die...

Weiterlesen

Newsletter

BusinessNetzwerk e.V.

Folgen Sie uns

Archive