Aggressiver Mann greift Radfahrer an

Mehrere Anrufer meldeten am frühen Abend einen aggressiven Mann auf der Alicebrücke in Mainz. Mit freiem Oberkörper, lautstark schreiend und mit bedrohlicher Haltung ist ein junger Mann auf der Alicebrücke auf eine Radfahrerin losgegangen. Während diese den Radweg in Richtung Saarstraße nutzte und an dem 28-jährigen Mainzer vorbeifuhr, trat dieser gegen ihr Vorderrad. Hierdurch stürzte die 39-jährige Radfahrerin, verletzte sich leicht und musste später durch ein Rettungswagenteam versorgt werden.

Ohne zu warten ging der alkoholisierte Mann weiter und stieß kurz darauf einen weiteren Radfahrer mit beiden Händen vom Rad. Dieser konnte sich jedoch abfangen und setzte seinen Weg fort. Die ebenfalls verständigte Bundespolizei konnte den Mann kurz darauf in der Nähe des Hauptbahnhofs antreffen und den mittlerweile eingetroffenen Polizeibeamten des Altstadtreviers überstellen. Er wies eine Alkoholkonzentration von 1,35 Promille auf.

Vorheriger Artikel23. Hoffest des Mombacher Gesangvereins 1878
Nächster ArtikelZeuge meldet Sprayer
Avatar-Foto
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.