Wegen der kritischen Konstellation von Venus und Uranus sind die beiden ersten Tage im November von einiger Hektik geprägt. Da Uranus im materiellen Stier steht, ist zunächst mit ungeplanten Geldausgaben zu rechnen, zumal Uranus die Venus in der modebewussten Waage zu ausgedehnten Shoppingtouren anstachelt. In partnerschaftlicher Hinsicht jedoch bieten Uranus und Venus die Möglichkeit, eine ungeeignete Beziehung endgültig zu beenden, um sich innerlich für ein neues, wirklich liebevolles Miteinander zu öffnen. Dazu bietet der Neumond am 7. im intensiven Skorpion beste Möglichkeiten für einen Neubeginn. Denn wegen der Einbindung von Neptun entwickelt sich eine sensitive Stimmung, die die Sinne verfeinert, zudem die Fantasie anregt und innerlich sehr aufnahmefähig macht. Jetzt sollten wir also unbedingt auf unsere Intuition hören, die wichtige Hinweise für unseren weiteren Weg liefern kann. Denn vom 7. bis 10. entfachen Venus und Mars die Lebensfreude in uns und machen Lust auf Unternehmungen zu zweit. Dabei kommt auch die Liebe nicht zu kurz, denn Mars im originellen Wassermann und Venus in der zärtlichen Waage wecken die Kreativität und die Leidenschaft in uns. Insofern ist die Zeit ideal zum Verlieben! Anschließend verleihen uns Pluto und Sonne bis zum 13. so viel Vitalität, dass uns keine Herausforderung zu groß erscheint. Mars und Uranus sorgen dann bis zum 16. für ein enormes Selbstvertrauen und stärken die Entscheidungsfreude, so dass wir unsere Vorhaben beinahe mühelos umsetzen können. Gleichwohl warnt Jupiter bis zum 22. vor aufkeimender Euphorie, zumal Merkur und Neptun vom 13. bis 19. die Gedanken vernebeln und somit eine klare Kommunikation erschweren. Hinzu kommt, dass wir ab 17. wegen des rückläufigen Merkurs möglichst keine Verträge unterzeichnen sollten, um unnötige Missverständnisse zu vermeiden. Dessen ungeachtet sorgt der Vollmond am 23. in den vielseitigen Zwillingen dank der Einbindung von Jupiter für Gelassenheit und beschert glückliche Fügungen in praktisch allen Lebensbereichen, auch wenn Mars und Merkur eine gewisse Streitlust anzeigen. Um den 27. lassen sich mit Merkur und Jupiter erfolgversprechende Pläne schmieden. Allerdings warnt Merkur zeitgleich vor Eigensinn. Wer jetzt seine Mitmenschen vernachlässigt, riskiert eine überstürzte Trennung oder doch zumindest erheblichen Streit, warnen Venus, Uranus und Mars. Zum Glück jedoch sorgen Saturn und Mars bereits seit dem 24. für grundlegende Klarheit und Stabilität im Handeln – so dass die angezeigten Turbulenzen nicht vollends ausufern können.

Ich wünsche Ihnen einen glücklichen November!

Ihr Volker Reinermann