Der neue Trend in diesem Jahr ist zweifelsfrei „Staycation“. Dieses Wort  setzt sich aus den englischen Worten „stay“ für bleiben und „vacation“ für Urlaub zusammen. Bedeutet also nichts anderes als Urlaub zu Hause. Und das liegt bei unseren Temperaturen voll im Trend. Vorbei die Zeiten mit den Reisen in die ganze Welt – Balkonien ist angesagt! Wer sagt denn, dass es hier in unserer Umgebung nicht möglich ist, entspannt Urlaub zu machen? Dazu sollte man sich aber im Vorhinein einen festen Plan machen. Denn wer kennt das nicht, ist man mal zuhause dann fällt einem sofort ein, was man schon längst mal erledigt haben wollte und ratz fatz ist der Urlaub vorbei. Nein! Machen Sie sich einen Plan. Legen Sie Termine fest, um mit ihren Lieben die unterschiedlichsten Dinge zu tun. Dazu gehören zum Beispiel Besuche im Freibad, im Museum oder auch im Freizeitpark.  Treffen Sie sich mit Freunden oder gehen Sie doch mal gemütlich über den Wochenmarkt. Oder wann waren Sie zuletzt im Kino? Treiben Sie Sport, lernen Sie ein neues Hobby, probieren Sie Dinge aus die Sie schon immer mal machen wollten, wie z.B. Klettern gehen oder Tango tanzen lernen. Erkunden Sie Ihre Stadt (da gibt es bestimmt noch Ecken die Sie noch nie gesehen haben), zelten Sie im Garten oder Frühstücken Sie doch mal im Bett. Gönnen Sie sich etwas Schönes oder gehen Sie doch einfach mal ganz exotisch Essen. Und ganz wichtig dabei: stellen Sie doch einfach mal ihr Handy ab. Sie müssen nicht immer und überall erreichbar sein – Sie haben FERIEN!

Vielleicht nehmen Sie ja das Eine oder Andere als Anregung. Ich habe mir auf jeden Fall fest vorgenommen, den Sommer nicht ungenutzt verstreichen zu lassen. Ich werde verschiedene Dinge ausprobieren. Sie auch? Bis dahin wünscht Ihnen das gesamte Team von Journal LOKAL einen schönen Urlaub und entspannte Ferien!

Herzlichst Ihr
Ekkehard Schenk
Verleger