Foto: Apelt/gib-dir-stoff.com/akz-d

Betriebsamkeit: Plätzchen backen, die Beutelchen für den Adventskalender nähen und mit kleinen Überraschungen füllen, daheim dekorieren. Wie schön ist es, für Freunde und die Familie die Kaffeetafel mit einem Tischläufer hübsch einzudecken und den Nachmittag zu verplaudern.

Tipp: Legen Sie einen Tannenzweig auf die Serviette und binden Sie ein Geschenkband darum, vielleicht noch eine Weihnachtskugel dazulegen – das geht leicht und macht was her.

Heimeliges Hüttenflair
Fensterdeko und Polsterstoffe in dunkleren Naturfarben, kombiniert mit Holz, Leder und Fell, erzeugen eine Atmosphäre wie in einer gemütlichen Berghütte. Dazu ein paar Kerzen, flackerndes Kaminfeuer, heißer Punsch und leckere Kekse – und schon beginnt die kleine Wohlfühl-Auszeit. Schließen Sie die Vorhänge, dann schauen Sie abends nicht ins Dunkle und die Zugluft hat keine Chance, hierfür eignen sich schwere Stoffe wie Wolle oder Samt. Dazu passen verschiedene Kissen im Mix: Webpelz, Jacquardmuster, StrickStruktur oder angesagtes Printdessin. Eine kuschelige Decke macht den Look perfekt (weitere Anregungen auf www.gib-dir-stoff.com).

Tipp: Setzen Sie Akzente, zum Beispiel in einem kräftigen Orange-Rot, das wirkt lebendig.

Helle Winterfreuden
Wir träumen alle von einer weißen Weihnacht mit glitzerndem Schnee und Raureif in bizarr geformten Zweigen. Diese Farbpalette reicht von Weiß über Creme, Hellgrau und Beige bis hin zu zarten Pastelltönen und eignet sich für eine ruhige und klare Einrichtung. Durch zarte Gardinen wird das harte Winterlicht gemildert, Möbel, Kissen und Accessoires unterschiedlichster Stile werden so optisch zusammengehalten.

Tipp: Licht tut gut, stellen Sie einen bequemen Sessel ans Fenster und tun Sie einfach mal – nichts.

Foto: Jab/gib-dir-stoff.com/akz-d

Glamouröse Feiertage
Heiligabend steht vor der Tür, nun wird es festlich. Der Tisch wird aufwendig gedeckt mit Stoffservietten, dem „guten“ Porzellan und schönem Besteck, langstielige Weingläser setzen Glanzpunkte. Für jeden Gast gibt es eine mit Stoff bezogene Schachtel mit einer Troddel daran als Verpackung für ein kleines Geschenk. Rohlinge gibt’s im Bastelbedarf, hübsche Stoffreste kann man übers Jahr sammeln.

Tipp: Hohe schlanke Kerzenleuchter sehen edel aus und stören nicht beim Gespräch.