(akz-d) Gerade zur Winterzeit blickt jeder gern auf die schönsten Momente des Jahres zurück. Die Erinnerungen versüßen die dunkle Jahreszeit und mit den passenden Fotoprodukten unter dem Weihnachtsbaum werden sie sogar für alle sichtbar.

Sei es als Fotobuch, als Fotokalender oder als Foto-Adventskalender – jedes Fotogeschenk bietet den gemachten Schnappschüssen einen besonderen Platz.

Foto: pixum/akz-d

Viele Fotos sind einfach zu schade, um sie nur auf der Festplatte oder dem Smartphone zu betrachten. „Fotogeschenke wecken immer sehr positive Gefühle beim Schenkenden und Beschenktem“, weiß Holger Plorin, Head of Brand Marketing bei Pixum, www.pixum.de. „Unsere Kunden haben nicht nur Spaß an der kreativen und intuitiven Gestaltung von Fotobüchern, Fotokalendern oder Collagen. Sie berichten häufig über die große Freude der Liebsten, die ein so persönliches Geschenk erzeugt“, so die Erfahrung von Plorin.

Ein besonderer Trend seien aktuell Fotobücher im quadratischen Format. „Alle Fotobücher mit Fotopapier erhalten dabei automatisch die ultraflache Layflat-Bindung, die sich hervorragend für Doppelseiten mit Panoramabildern eignet“, weiß der Experte. Einzelne Cover-Elemente wie Texte oder bestimmte Clipparts können zudem durch Veredelung sicht- und fühlbar hervorgehoben werden.

Foto: pixum/akz-d

Besonders praktisch ist zudem, dass alle Adventskalender im Hoch- und Querformat erhältlich sind. Denn vor allem im Hochformat lassen sich Smartphone-Bilder als Motiv besonders gut einsetzen. Neben Weihnachtskarten und Foto-Adventskalendern bieten sich Fotobücher und Fotokalender als besonders persönliche Geschenke zum Fest an. Gerade in der gemütlichen Weihnachtszeit haben Familienmitglieder, Freunde und Verwandte die Zeit und Muße, sich gemeinsam die Bilder aus den vergangenen Monaten in Ruhe anzuschauen und dabei einen kleinen Jahresrückblick zu erleben.

Alle Fotoprodukte, die man dazu braucht, lassen sich ganz einfach über die Website, die kostenlose Pixum Fotowelt Software oder über die App gestalten und bestellen.