HECHTSHEIM – Erstmalig bietet Trauernde Eltern & Kinder Rhein-Main e.V. ein Angebot für Trauernde Zwillinge an: „Die Trauer der Zwillinge“. Das Seminar wird fachlich geleitet von Trauerbegleiterin Dipl. Psych. Tatjana Ohlig.

„Du fehlst mir, du fehlst mir!“ lautet der Titel eines Buchs, das sich mit dem Weiterleben eines Mädchens beschäftigt, die ihre Zwillingsschwester verloren hat. Viele Zwillinge verbringen ihre Anfangsjahre in ständigem „zu-zweit-sein“. Sie erfahren sich nicht alleine…. und entwickeln dadurch eine Art gemeinsame Identität.

Was geschieht, wenn einer von ihnen doch alleine zurück bleibt? Wie kann dieser besondere Verlust verarbeitet werden und das Weiterleben gelingen?
Würdigung des besonderen Verlustes und suchen neuer Erklärungsansätze, für eine besondere Trauer, die von der Umwelt nicht immer verstanden wird, sind die Ziele dieses Seminars.

Abend-Seminar-Nr. 2002, Freitag, 14.02.2020 17-20 Uhr, Geschäftsstelle Carl-Zeiss-Str. 32, 55129 Mainz.
Die Veranstaltung ist offen für trauernde Zwillinge.

Anmeldeschluss: Freitag, 31.01.2020 bitte schriftliche Anmeldung Kontakt@eltern-kinder-trauer.de

Ort: Mainz, Carl-Zeiss-Str. 32

Anzahl Teilnehmer: 6 – 12 Personen

Kostenbeitrag: Mitglieder des Vereins 10 € / Nichtmitglieder 13 € / Person

Weitere Informationen: https://www.eltern-kinder-trauer.de/trauerzwillinge/

Bei Fragen kontaktieren Sie mich gerne.

Hintergrundinformation: Der Verein, der in 2017 Jahr sein 20-jähriges Jubiläum beging, bietet Eltern, Geschwistern, Jugendlichen und Kindern aus dem ganzen Rhein-Main-Gebiet intensive Trauerbegleitung an und ist zu über 80 %  spendenfinanziert. In der Geschäftsstelle des Vereins (Carl-Zeiss-Str. 32) nehmen pro Jahr über 400 Trauernde die dortigen Angebote in Anspruch. Der Verein ist Mitglied im Bundesverband Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister in Deutschland e.V. (www.veid.de) und Regionalstelle für Rheinland-Pfalz und Hessen. www.eltern-kinder-trauer.de

Nicole Sieben