Unsere eigentliche Herausforderung im Monat März besteht darin, die vielfältigen Chancen klar zu erkennen und anschließend konsequent zu nutzen. Vom 3. bis 5. stellt sich mit Saturn und Venus jedoch zunächst eine gefühlsmäßige Ernüchterung ein. Mancher fühlt sich nun ausgegrenzt, so dass man sich besser ein wenig zurückzieht und lernt, die Stille bewusst zu genießen. Da Merkur am 4. rückläufig wird, können wir uns nun ausgezeichnet mit Themen der Vergangenheit befassen. Dank Venus´ Einbindung entwickeln sich dabei durchaus positive Gedanken, so dass sich mit Venus` Wechsel in den Stier am 5. eine solide Zufriedenheit einstellt. Um den 8. lähmt Neptun allerdings noch unsere Kräfte. Zugleich schafft Neptun jedoch eine friedvolle Stimmung, die die Fantasie anregt und zum Träumen einlädt. Da zugleich Uranus und Venus gänzlich unerwartet für neue interessante Kontakte sorgen, stehen die Chancen sehr gut, dem Traumpartner zu begegnen, zumal der Vollmond am 9. in der Jungfrau in Verbindung mit Jupiter das Energielevel zusätzlich glückhaft erhöht. Kein Wunder, dass sich bis 12. mit Sonne und Jupiter eine wohlige Zufriedenheit einstellt. Neptun und Mars verstärken zudem bis 15. unsere intuitiven Fähigkeiten und veredeln unsere Handlungen mit großem Idealismus, während Pluto bis 16. unsere Regenerationskräfte erhöht. Beste Voraussetzungen also, um die kommenden Chancen gut nutzen zu können. Denn bis zum 22. versorgen uns Mars und Jupiter mit enormer Durchsetzungskraft und Zuversicht, so dass wir unsere Pläne beinahe mühelos umsetzen können. Mit Saturn sollten wir dazu um den 21. jedoch ein klares Konzept erstellen, zu dem Uranus und Merkur zugleich exzellente Ideen beisteuern können. Denn bis zum 24. erscheint uns mit Mars und Pluto fast keine Herausforderung zu groß. Zum Glück verfeinern parallel Neptun und Venus unsere Sinne und laden zum erholsamen Spaziergang in der nun erwachenden Natur ein. Auch ein Treffen in kultivierter Atmosphäre bei sanfter Musik trägt zum Wohlbefinden bei. Auf diese Weise finden wir ein wenig Ruhe, statt womöglich andere mit unserem Tatendrang gehörig zu überfordern. Der Neumond am 24. im Widder unterstreicht das nach wie vor hohe Energiepotenzial. Vom 26. bis 29. versorgen uns nämlich Pluto, Jupiter und Venus mit fast übergroßer Lebensfreude sowie herrlichen Glücksmomenten. Liebende dürfen sich dabei auf intensive Momente voller Leidenschaft freuen. Ab 28. bremst Saturn unseren Elan allerdings merklich ab, weshalb wir nun nichts übers Knie brechen dürfen – sondern unsere Bemühungen ab 29. dank Mars im Wassermann lieber mit Intelligenz und Esprit fortführen sollten.

Ich wünsche Ihnen einen glücklichen März!

Ihr