txn-Foto: mauritius images/D.Shironosov/Alamy

txn. Die Beschränkungen durch das Corona-Virus haben enorme Auswirkungen auf die lokale Wirtschaft. Vor allem kleine und mittelständische Unternehmen müssen auf neue und kreative Lösungsansätze setzen, damit sie ihr Geschäft fortführen und gerade jetzt für ihre Kunden da sein können. Um sie bei diesem wichtigen Ziel zu unterstützen wurde die Plattform wir-haben-geöffnet.de ins Leben gerufen. Initiator sind Das Telefonbuch, Gelbe Seiten und Das Örtliche, die als aktiver Partner für kleine und mittelständische Unternehmen ihre Expertise gebündelt haben und mit der Website praktisch und unkompliziert Hilfe bieten. Sei es der kleine Buchladen, der seine Kunden telefonisch berät und ältere Kunden per Fahrradkurier mit Lesestoff versorgt, Restaurants, die einen Drive-in für die Speisenabholung einrichten, oder der Blumenladen, der schöne Frühlingssträuße über Social Media vorstellt und kostenfrei nach Hause liefert. In nur wenigen Schritten können Unternehmen aller Branchen auf wir-haben-geöffnet.de aktuell relevante Informationen eintragen: geänderte Öffnungszeiten, besondere Angebote, Services, Sondersprechstunden, zusätzliche Abhol- und Liefermöglichkeiten, Zahlungsmöglichkeiten etc. All dies funktioniert schnell und vor allem kostenlos. Auch Verbraucher können sich beteiligen, indem sie Geschäfte und Services auf der Plattform eintragen und damit ihren Lieblingsladen unterstützen.