FRANKFURT – So was hat Frankfurt noch nicht gesehen!
Der Wirtschaft geht es schlecht und viele Geschäfte sind geschlossen. Viele Menschen mussten wochenlang auf Freizeitaktivitäten verzichten. Doch jetzt ist Schluss mit der Langeweile! Trotz Corona eröffnet am 07.05.2020 das erste Trick Art 3D-Museum im Rhein-Main-Gebiet. Fantastische Illusionen für Groß und Klein direkt auf der Zeil: Bei uns sind die Besucher die Stars!

3D-Trick Art Museum? Was ist das?
Eine große Pop-Up-Fläche mit 22 mystischen Bildern des Künstlers Masashi Hattori, die nur aus einer bestimmten Perspektive ihr Geheimnis lüften und mit den Besuchern interagieren.

Mitmachen ist angesagt: Die Besucher positionieren sich, teilweise ergänzt durch Requisiten, im Stehen, Sitzen oder Liegen, ganz nach Lust und Kreativität, entweder allein oder mit mehreren Personen in bzw. auf den Bildern, während einer von ihnen von einem speziellen Punkt Fotos und Videos macht. Durch die spezielle Optik entsteht ein fantastischer 3D-Effekt. Die Besucher können so ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Das Ergebnis: Lustige, verrückte Fotoerinnerungen, die sich hervorragend mit Freunden und Familie teilen lassen.

Alle Besucher sind herzlich eingeladen, Verkleidungen mitzubringen. Prinzessinnen- und Piratenkostüme oder sonstige Verkleidungen lassen die Motive noch lebendiger wirken.

Perfekt für Instagram Bilder und Tik Tok
Einzigartig, interaktiv und ein Erlebnis für die ganze Familie: Dank der unglaublichen 3D-Illusionen des japanischen Künstlers Masashi Hattori werden die Kleinen zu Riesen, während die Eltern ins Mini-Format schrumpfen. So entstehen faszinierende Fotos für´s Familienalbum.
Ob auf einem fliegenden Teppich durch die Wolken schweben, auf einem Holzpfahl Fluss abwärts rasen oder mit einem Ninja kämpfen – solche kreativen und „lebendigen“ Fotomotive erleben Besucher ab sofort in absolut zentraler Lage in Frankfurt auf der Zeil, in der MyZeil im 2. OG.

Aktion: Die besten und kreativsten Fotos werden monatlich in einem Fotowettbewerb prämiert!!
Made in Japan: Ein neues Kunstgenre erobert die Welt!!
Der japanische Künstler Masashi Hattori hat an der Tama Art University in Tokyo seinen Master of Arts erhalten und gehört zu den erfolgreichsten und bekanntesten 3D Trick Art-Künstlern Asiens. Die inzwischen über 150 Themenwelten, die Hattori stets per Hand vor skizziert und dann am PC perfektioniert, wurden bereits in mehr als 50 erfolgreichen Einzelausstellungen, sowie in vier permanenten Ausstellungen in Japan sehr erfolgreich präsentiert – stets mit großem Medieninteresse. Siehe http://www.mhttr.com/

Während die 3D Trick Art Welle inzwischen auch Australien und Neuseeland erreicht hat, holen die deutschen Unternehmer Daniel Kayser und Matthias Goetz (bekannt auch als „Die Schwarzlichthelden“ im 3D Minigolf) das, in Europa und den USA weitgehend noch unbekannte, Kunstgenre als erste ins Rhein-Main-Gebiet direkt nach Frankfurt in die MyZeil: https://www.myzeil.de/

Perfekt für Schulklassen:
Das Spiel mit Bildern in Zeiten von Fake News
Die 3D Trick Art – Ausstellung vermittelt nicht nur viel Spaß und fördert perspektivisches Denken, schauspielerisches Talent und Vorstellungsvermögen – sondern ermöglicht eine kritische Auseinandersetzung mit den Themen Fake News und Fake Pictures, die gerade auch in sozialen Netzwerken eine große Rolle spielen. Hier erleben Schüler hautnah, wie einfach es ist, Bilder zu manipulieren, sodass Wahrheit und Realität sich vermischen und zu subjektiven Eindrücken werden, da es auf den Standpunkt des Betrachters ankommt.

Eröffnung am Donnerstag 07.05.2020
„Eigentlich wollten wir schon am 01.04.20 eröffnen, nur kam uns der Corona Virus dazwischen“ bedauert Daniel Kayser. „Wir wollten nochmal ein völlig neuartiges Freizeiterlebnis in die Mainmetropole bringen und sind auch hier zu 100% davon überzeugt Frankfurt, neben dem Schwarzlichtminigolf, um eine weitere besondere Attraktion zu bereichern“ so Daniel Kayser, Geschäftsführer der Trick Art Hero´s. Ab Donnerstag, den 07.05.2020 um 10 Uhr können Fotoenthusiasten und Selbstdarsteller zwischen sechs und 99 Jahren ihr Können in Frankfurt in der MyZeil unter Beweis stellen.

Die Trick Art Hero – 3D Ausstellung läuft als Pop Up Museum und wird nur für kurze Zeit in den Räumlichkeiten der MyZeil gastieren. Also zeitnah vorbeischauen!!

Auf 400 Quadratmetern werden 22 einmalige Szenen ausgestellt. Das 3D Museum ist täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Donnerstag bis Samstag sogar bis 21:30 Uhr.

Der Eintritt für Erwachsene beträgt 15 Euro, während Schüler, Rentner und Studenten 12 Euro bezahlen. Kinder von 5 bis 15 Jahren zahlen nur 9 Euro. Neben Einzeltickets gibt es auch ermäßigte Tarife für Familien.

Das Trick Art Hero – 3D Museum befindet sich im 2. OG der MyZeil, Zeil 106, 60313 Frankfurt am Main / https://www.myzeil.de/