txn. Sonne, Strand und Wasser, Erotik und ganz viel Liebe: „Muscheln“ ist das ideale Sommeralbum – und gleichzeitig noch viel mehr. Der Berliner Musiker :tim erklärt mit seiner siebten Studio­produktion den Weg der Liebe. Von der puren Erotik über die tiefe Emotion bis zum endgültigen Verlust liegt über allem ein bittersüßer Schmerz, der das Album trägt und die zwölf Songs zusammenhält. Die melodische Tiefe der reduzierten Electropop-Arrangements zieht magisch in ihren Bann. Viele Tracks können und wollen ihre Herkunft nicht verleugnen – seit mehr als 20 Jahren gehört :tim fest zur Berliner Clubszene. Mit Bands wie „Liebende“ oder „Lontano“ steht er für stundenlang tanzbare Electro-Improvisationen, die unter die Haut gehen. Das Album „Muscheln“ gibt es kostenlos als Download unter www.labor-liebe.de.