OPPENHEIM – Soziales Engagement im Dienste aller. In diesem Sinne wendet sich die Stadt Oppenheim an alle jungen Frauen und Männer, die ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) ableisten möchten. Zu besetzen ist eine Stelle für Interessierte des Ersatzdienstes ab sofort in der Verwaltung (Rathaus) sowie eine im Bereich Tourismus. Die Tätigkeitsschwerpunkte umfassen unter anderem allgemeine Verwaltungsaufgaben, Telefonie, die Unterstützung der Mitarbeiter, Boten- und Transportfahrten, Veranstaltungsdienste und vieles mehr.

Weiterhin benötigen die städtischen Kindertagesstätten ab sofort zwei FSJ-Kräfte zur Unterstützung des Teams von der Krippe bis zum Hort. Interessierte melden sich im Rathaus der Stadt unter 06133-4909-10 oder per E-Mail unter info@stadtoppenheim.de. Bewerbungsunterlagen können an die Stadt Oppenheim, Merianstraße 2, 55276 Oppenheim, Stichwort: „FSJ 2020“ gesendet werden.

Christopher Mühleck