txn. Großformatige Terrassenplatten sind beliebt und nachgefragt. Verlegt ergeben sie ein fast geschlossenes Flächenbild mit kleinem Fugenanteil. Elemente aus Beton sind sehr pflegeleicht und lange schön anzusehen, denn sie sind frost- und tausalzbeständig. Dank der rutschfesten Oberfläche sind sie auch bei Nässe problemlos begehbar. Zudem lassen sie sich leicht reinigen. Um den Lieblingsplatz zu gestalten, stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Das Großformat Zena von Kann passt zu einem zeitlosen Stil. Die 80 x 80 Zentimeter großen XXL-Betonplatten in fünf Zentimeter Dicke verfügen über eine elegante, graue Granitoberfläche, die geschliffen oder gestrahlt erhältlich ist.  Die ruhige Farbwirkung strahlt Natürlichkeit aus, ist gleichzeitig zurückhaltend luxuriös und harmoniert sehr gut mit moderner Architektur. Noch beeindruckender sind die 120 x 120 Zentimeter großen Außenplatten Mysteo Betonplus mit steingrau-strukturierten Keramikoberflächen. Ein spannendes Zusammenspiel  auf der Terrasse entsteht durch die optische Weite der großformatigen Fläche und die beruhigende Wirkung der Natursteinoptik, die Seele und Geist  entspannen lässt. Die Verbundplatten mit Keramik-Oberfläche und Betonkern bieten durch ihre spezielle Verarbeitung viele Vorteile. Die Oberfläche ist beindruckend kratzfest und schmutzabweisend. Sie ist hochresistent gegen Schimmel, Moos und anderen Grünbelag. Zur Reinigung wird sie einfach gefegt oder feucht gewischt. Dank des hohen Eigengewichts des Betonkerns ist eine perfekte Lagestabilität bei der Verlegung im Splittbett garantiert. Weitere Inspirationen gibt es auf www.kann.de/xxl-platten direkt beim Hersteller.