Jetzt sitz‘ ich hier zur Weihnachtszeit,
statt Schnee Corona weit und breit,
statt Glühwein heißt’s nun Maske auf,
sogar der Weihnachtsmarkt fällt aus,
da möcht‘ man gerne Trübsal blasen,
laut fluchend durch die Gegend rasen,
doch, das sag ich Ihnen ehrlich,
das wäre dumm, ja fast gefährlich,
denn Weihnacht steht für Friedlichkeit,
für Güte, Glück, Geborgenheit.
Da sorgen nicht nur die Geschenke,
für jede Menge Glücksmomente,
es sind die Lichter und die Kerzen,
es ist die Liebe in den Herzen,
es ist das Kind, das herzlich lacht
und mit Glück die Schneeballschlacht.
Und zwischen all‘ den schlechten Dingen,
sollt‘ uns das doch in Stimmung bringen,
das Glück ist immer noch ganz nah,
ja selbst in diesem blöden Jahr.
Darum holen wir das Allerbeste
auch aus diesem Weihnachtsfeste.
In diesem Sinne ein Salut:
Im neuen Jahr wird alles gut!

Verfasser: Aileen Pahle