txn. Wer einen Garten besitzt, ist oft zufrieden und glücklich. Draußen im heimischen Grün werden Gemüsebeete angelegt, Pflanzen gepflegt, Sandkästen gebaut oder Rasen gemäht. Die Kinder haben viel Platz zum Spielen und Entdecken. Zudem wird mit der ganzen Familie gegrillt und zusammengesessen. Laut einer Studie der Hochschule Geisenheim verbrachten Gartenbesitzer im vergangenen Jahr durchschnittlich 17 Stunden pro Woche an der frischen Luft. Das sind acht Stunden mehr als bei Menschen ohne Garten. Der Außenbereich wird deswegen für viele  im Sommer zum zweiten Wohnzimmer. Gartenbesitzer fühlen sich hier frei und können ohne Einschränkungen entspannen und sich erholen. Der Außenbereich ist ein wertvoller Rückzugsort und sollte so „eingerichtet“ sein, dass der Aufenthalt zum Wohlfühlen beiträgt. Neben Gartenmöbeln, Grill oder Wasserstelle lassen sich auch der Terrassenbelag oder Wege und Mauern ganz nach den eigenen Vorlieben gestalten. Hierfür eignen sich vor allem robuste und widerstandsfähige Elemente aus Betonstein. Hersteller wie die Kann Baustoffwerke bieten zahlreiche Möglichkeiten, die den individuellen Geschmack treffen und sich optimal anpassen lassen. Landhaus-Stil oder mediterrane Leichtigkeit sind genauso möglich wie ein moderner Stadtgarten. Die einzelnen Produktfamilien bestehen aus Terrassenplatten, Pflastersteinen und Palisaden, Mauern- oder Stufen-Elementen und bieten immer eine große Auswahl an Gestaltungsmöglichkeiten. Der Terrassen- und Wegegestalter auf www.kann.de bietet schon vorab die Möglichkeit, den eigenen Garten online zu gestalten. Auf der Website gibt es zudem zahlreiche Ideen und Inspirationen sowie eine Händlersuche.