RÜSSELSHEIM – Erneut wurde die Rüsselsheimer Volksbank im Bankentest der „Gesellschaft für Qualitätsprüfung“ als beste Bank vor Ort in der Privatkundenberatung ausgezeichnet. Fast zeitgleich erreichte die Bank die Nachricht, dass sie auch in 2021 zu den beliebtesten Banken Deutschlands zählt. Das ist das Ergebnis einer entsprechenden Untersuchung von Focus Money. Ausgewertet wurden einschlägige Bankbewertungsportale, die sozialen Medien sowie die Produktangebote. Mit 88,7 von 100 möglichen Punkten zählt die Rüsselsheimer Volksbank zu den TOP 10 der Genossenschaftsbanken in Deutschland.

Carsten Heidebrink, Leiter des Bereichs Privatkunden, sieht in diesen Auszeichnungen Belohnung und Ansporn zugleich: „Selbstverständlich macht uns das Ergebnis stolz. Und wir sehen es als Bestätigung unserer Arbeit im Sinne unseres genossenschaftlichen Förderauftrages. Aber ausruhen werden wir uns nicht auf diesen Lorbeeren, sondern versuchen, dieses überzeugende Ergebnis tagtäglich in der Kundenberatung zu bestätigen.“

Für Bankvorstand Josef Paul ist insbesondere die Auszeichnung der „Gesellschaft für Qualitätsprüfung“ von besonderer Bedeutung, da sie auf der Basis eines Testkaufs verliehen wurde und Aspekte wie Digital-Check, Servicequalität, Kundenorientierung, Beratungsqualität sowie Nachbetreuung umfasst. „In solchen Tests wird die ungeschminkte Wahrheit deutlich, weil ein realitätsnahes Szenario durchgespielt wird. Unsere Beraterinnen und Berater denken, einen echten Kunden gegenüber zu haben. So wird der komplette Beratungsprozess überprüft – und zwar von der Erstinformation im Internet über das Beratungsgespräch bis hin zur Nachbearbeitung. Das ist kein Blick auf einen einzelnen Aspekt, sondern eine ganzheitliche Betrachtung.“

Asmus Schütt
Rüsselsheimer Volksbank eG