Clown Filou – Foto: Stadt Nierstein am Main

NIERSTEIN – Nicht nur die Erwachsenen haben lange auf eine Entspannung in Zeiten von Corona warten müssen. Nein, auch die Kinder waren durch Homeschooling, Kontaktbeschränkungen, dem Wegfall von Sport- und Vereinsangebote stark gebeutelt. Diesen Umstand und die Tatsache, dass die Corona-Einschränkungen merklich gelockert wurden, nimmt die Verwaltung der Stadt Nierstein zum Anlass, um am Sonntag den 11. Juli einen bunten Kindernachmittag im Park anzubieten. Dabei erfährt Beigeordneter Norbert Engel Unterstützung durch den Sozialausschuss der Stadt, durch die kath. Jugend Nierstein in Form von verschiedenen Mitmachaktionen, durch den TV Nierstein mit seiner Hüpfburg und durch den REWE Markt Thilo Zorbach OHG in Form von gesunden Snacks und Getränken.

Einen besonderen Gast kann Engel heute schon ankündigen, nämlich Clown Filou der mit seinen Späßen aus der Luftikusstraße die Kinder einmal mehr begeistern wird.

Also auf zum Kindernachmittag der Stadt Nierstein am Sonntag, den 11. Juli, um 14:00 Uhr bei freiem Eintritt im Park der Stadt Nierstein

Norbert Kessel
Stadt Nierstein