Start Allgemein Lebensfreude pur – Umbrüche aktiv gestalten! Der astrologische Blick in die Sterne...

Lebensfreude pur – Umbrüche aktiv gestalten! Der astrologische Blick in die Sterne im August 2022

Volker Reinermann, Foto: Privat

Dank Jupiter, Mars, Venus und Uranus stehen die Sterne ausgezeichnet für einen perfekten Start in den August! Denn gleich am 1. bestrahlt der Jupiter die Sonne im lebensbejahenden Löwen und sorgt somit für Optimismus und Selbstbewusstsein. Zudem beschert er glückliche Fügungen in praktisch allen Lebensbereichen. Besonders profitiert nun aber das Miteinander, denn bis zum 4. beschenken uns Venus und Mars mit Herzlichkeit, und sie wecken die Lebensfreude sowie die Lust auf gemeinsame Unternehmungen. Wie wäre es also mit einem bunten Sommerfest oder einem Ausflug mit guten Freunden? Und auch die Liebe kommt nicht zu kurz, denn dank Uranus können sich gänzlich unerwartet so leidenschaftliche Gefühle entwickeln, dass regelrecht die Funken fliegen. Insofern sollten jetzt besonders Singles die Augen offen halten. Bis zum 9. müssen wir uns wegen Mars und Saturn jedoch sehr in Geduld üben, denn ein ungestümes Agieren würde nur Schwierigkeiten provozieren, speziell um den 9., wenn Pluto und Venus Eifersucht anzeigen. Zum Dank für unsere Zurückhaltung belohnen uns Neptun und Venus vom 6. bis 10. mit Stunden voller Romantik. Vom 8. bis 13. schärfen Mars und Neptun die Intuition, weshalb wir uns nun vermehrt von unserer innere Stimme leiten lassen sollten. Denn Uranus zeigt vom 9. bis 12. jede Menge Hektik an, zumal zudem der Vollmond am 12. im unruhigen Wassermann kritisch eingebunden ist. Vom 11. bis 16. jedoch steigt das Energiepotenzial mit Mars und Pluto so kraftvoll an, dass wir uns allen Herausforderungen mühelos stellen können, auch wenn Saturn um den 15. ein wenig auf die Bremse tritt und Disziplin im Handeln einfordert. Uranus und Merkur ermöglichen um den 16. anregende Gespräche sowie kreative Einfalle. Wie schön, dass anschließend Venus und Jupiter um den 18. ohnehin ein harmonisches Miteinander begünstigen. Ab 21. jedoch wendet sich das Blatt spürbar, denn Neptun und Merkur vernebeln die Sinne, und es schleicht sich eine Ungewissheit ein, die bis 29. wegen Mars und Sonne in eine ständige Gereiztheit und Kampfeslust mündet, weshalb Uranus und Venus um den 26. sogar vor einer vorschnellen Trennung warnen. Hinzu kommt, dass der Neumond am 27. wegen der kritischen Verbindung zu Mars kaum einen friedlichen Neubeginn gelingen lässt. Kein Wunder, dass um den 29. mit Saturn und Venus so mancher den Rückzug in die Stille antritt, allerdings auch, um sich auf die ab 27. von Uranus und Saturn angezeigten Umbrüche einzustellen. Doch keine Angst, denn ab 29. schärfen Mars und Merkur die Sinne und stellen somit sicher, dass wir die richtigen Entscheidungen treffen, während zugleich Jupiter und Mars ein neues Selbstbewusstsein aufbauen – so dass wir unseren Weg voller Zuversicht fortsetzen können.

 

Ich wünsche Ihnen einen glücklichen August!

Ihr

Vorheriger ArtikelParkendes Auto, steigende Temperaturen
Nächster ArtikelKleinanzeigen
Alexandra Blüchel ist Chefredakteurin unserer Zeitung mein südhessen. Sie weiß immer, was in Hessen gerade los ist und ist Ansprechpartnerin für alle, die über ihr Ortsgeschehen etwas zu berichten haben. Darüber hinaus schreibt sie aber auch gerne den einen oder anderen Artikel über das Geschehen in ihrer Heimat Rheinhessen.