Start Allgemein Das Immunsystem von innen stärken Ernährung & Gesundheit

Das Immunsystem von innen stärken Ernährung & Gesundheit

txn. Um das Immunsystem tatkräftig zu unterstützen, ist eine bewusste und ausgewogene Ernährung unverzichtbar. Foto: jolopes/123rf/Barmenia

txn. Für ein gesundes Leben braucht es ein gut funktionierendes Immunsystem. Damit der eigene Körper Krankheiten abwehren kann, spielen verschiedene Faktoren eine Rolle: Ausreichend Bewegung, kein übermäßiger Stress und ein erholsamer Schlaf helfen dabei, sich dauerhaft gut zu fühlen. Besonders wichtig für die Immunabwehr sind darüber hinaus die Flüssigkeitszufuhr und die richtige Ernährung. „Ausreichend zu trinken, ist eine Grundvoraussetzung dafür, dass unser Immunsystem richtig arbeiten kann“, weiß Dr. Thomas Wöhler, Gesellschaftsarzt der Barmenia Versicherungen. „Nur wer genug Flüssigkeit zu sich nimmt, schützt die Schleimhäute vor dem Austrocknen. Sie fungieren als natürliche Barriere, die Krankheitserreger wie Bakterien und Viren daran hindert, sich in unserem Organismus auszubreiten.“ Der Gesundheitsexperte empfiehlt daher, jeden Tag mindestens 1,5 Liter zu trinken. Außerdem muss das Immunsystem regelmäßig mit den richtigen Vitaminen und Vitalstoffen versorgt werden. Das ist weniger aufwendig als es klingt: Die Natur hat es so eingerichtet, dass der menschliche Körper durch eine bewusste und ausgewogene Ernährung mit allem versorgt wird, was er braucht, um gut gegen Krankheitserreger gewappnet zu sein. Wer regelmäßig frisches Obst und Gemüse, Vollkornprodukte und Nüsse auf dem Speisezettel hat, kann sicher sein, viel für das eigene Immunsystem getan zu haben. Weitere Informationen gibt es unter www.barmenia.de.