Alter Staubsauger sorgt für Ärger

In der Nähe der zurzeit wegen Beschädigungen geschlossenen Eingangstür zur Staatsanwaltschaft Mainz bemerkten Passanten morgens einen dubiosen Gegenstand. Der Gegenstand habe etwa die Größe eines Schulranzens und es sei ein Kabel und eine Art Schlauch zu sehen. Durch die Einsatzkräfte wurde kurz darauf vor einem Fahrradständer ein alter, entsorgter Staubsauger aufgefunden. Der Besitzer hatte sich wohl den Weg zu einem Wertstoffhoff der Stadt Mainz gespart. Dass er damit einen polizeilichen Einsatz auslöste und ungleich höhere Kosten verursachte, war ihm mit Sicherheit nicht bewusst.