Start Blaulicht Auf dem Heimweg von der Kerb beraubt

Auf dem Heimweg von der Kerb beraubt

Am frühen Samstagmorgen wurden zwei Männer und eine weibliche Frau überfallen. Auf dem Gelände der Klein-Winternheimer Kerb wurden sie sofort vom Rettungsdienst versorgt. Die Opfer gaben den Polizeibeamten an, auf dem Heimweg auf Höhe der Brücke Richtung Ober-Olm unvermittelt von einer Personengruppe von sechs bis sieben Männern und einer Frau angegriffen und geschlagen worden zu sein. Zudem wurde eine Lederjacke mitsamt Geldbörse und Schlüsselbund von den Tätern entwendet. Im Rahmen der Fahndung wurden zwei Täter dingfest gemacht und zur Dienststelle gebracht. Die Ermittlungen laufen.

Vorheriger ArtikelRaub im Supermarkt
Nächster ArtikelHofheimer Stadtmeisterschaften
Avatar-Foto
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.