Seite Auswählen

Autor: Katharina Di Carlo

Mein Verein ist Kulturträger der Gemeinde Undenheim Der MGV 1894 Undenheim stellt sich vor

Mein Verein ist wichtig, weil … …wir uns als Kulturträger der Gemeinde Undenheim verstehen und neben gutem Chorgesang auch eine harmonische Gemeinsamkeit pflegen. Bei uns singen Jung und Alt gemeinsam – wir verstehen uns daher als „Chor für alle Generationen“. 3 Dinge, die meinem Verein wichtig sind: Unser hervorragender Chorleiter...

Weiterlesen

Ein Chor für alle Generationen MGV 1894 Undenheim e. V. Gemischter Chor feiert 125-jähriges Jubiläum

UNDENHEIM  – 125 Jahre ist der MGV 1894 Undenheim e.V. Gemischter Chor am 17. Januar dieses Jahres geworden. Und einen solchen Geburtstag darf und muss man natürlich gebührend feiern. Ursprünglich als reiner Männerchor mit 60 Sängern gegründet, besteht der Chor auch heute noch aus 58 gesanglich aktiven Mitgliedern, von denen allerdings mehr...

Weiterlesen

Für ein kreatives und lebendiges Köngernheim Mitgliederversammlung der kreativen liste Köngernheim

KÖNGERNHEIM – Bei einer gut besuchten Mitgliederversammlung der kreativen liste Köngernheim in der Penningsklause wurden die neuen Listenkandidaten für die Kommunalwahl am 26. Mai vorgestellt. Selbstverständlich wurde auch die Kandidatin für das Bürgermeisteramt vorgeschlagen und hier handelte es sich natürlich wieder um Jutta Hoff, die...

Weiterlesen

Was dieser Vorstand so alles treibt…. Stimmungsvoller Jahresabschluss beim Turnverein Köngernheim

KÖNGERNHEIM – Mit einer unterhaltsamen und lebhaften Weihnachtsfeier in geselliger Runde fand das sportliche Jahr des Turnvereins Köngernheim am 3. Advent seinen Abschluss. Mit einem kleinen vorweihnachtlichen Sketch erhielten die anwesenden Mitglieder und ihre Familien zunächst einen Einblick in die wahre und harte Vorstandsarbeit, bevor dann...

Weiterlesen

Ebbt das mal wieder ab mit den Apps?

Es ist unglaublich, wofür es mittlerweile alles eine App gibt. Ich kenne WhatsApp – mehr brauche und will ich nicht, dachte ich. Dann sagte mir mein Schwiegersohn, dass das Navi, das ich auf dem Handy habe, eine App ist. Upps! Gut, aber mehr brauche und will ich wirklich nicht. Wenn ich mir aber anschaue, was es da so gibt, dann frage ich...

Weiterlesen

CAP-Markt Weisenau – der inklusive Einkaufsmarkt in der Nachbarschaft Soziales Engagement wird groß geschrieben

„Wir sind viel mehr als ein Supermarkt. Der CAP-Markt Weisenau ist ein Kommunikationstreffpunkt, bietet Jobchancen und ist sozial engagiert – und zusätzlich können unsere Kunden auch noch frische und qualitativ hochwertige Waren einkaufen“, so umreißt Christiane Schellenberger, Marktleiterin im CAP-Markt Weisenau, die Vielfalt des Marktes. Die...

Weiterlesen

Alles für die Schönheit Amelias Beauty Lounge - Wohlfühlen, Entspannen, Genießen

Vor gut acht Jahren stieg Amelia Vodenicar aus Interesse in das Beauty-Geschäft ein und betrieb einen kleinen Salon im Hechtsheimer Gewerbegebiet, bis sie mehr Platz benötigte, um das Angebot erweitern zu können, was sie schließlich zu „Amelias Beauty Lounge“ in der Alten Mainzer Straße 19 in Hechtsheim führte. Seit Januar verwöhnt sie hier ihre...

Weiterlesen

Die „coolsten Senioren“ von Rheinland-Pfalz Die Sportgruppen 60 + des SC-Hahnheim

Von Wilhelm Menke HAHNHEIM – „Nordic walking und Senioren Sport“, geleitet von Walter Kissel, haben sich beim Wettbewerb des DOSB (Breitensport und Sportentwicklung) als „coolste Senioren“ beworben. Hier ging es nicht nur um den Sport, sondern auch um soziale und gesellige Projekte. Eines dieser Projekte ist das Renovieren des „Neuberger...

Weiterlesen

Wenn der Hundehaufen auf dem Auto liegt…. Köngernheimerin wird von Unbekannten schikaniert

KÖNGERNHEIM – (kdc) Die diversen Hinterlassenschaften unserer lieben Vierbeiner sorgen regelmäßig für Ärger und Diskussionen. Niemand tritt gerne in einen Hundehaufen, der am Wegrand oder vielleicht sogar mitten auf dem Weg zurückgelassen wurde. Doch noch weniger gerne findet man einen solchen Haufen auf seiner Windschutzscheibe. So erging...

Weiterlesen

Mitglieder-Boom bei Köngernheimer Turnverein Neuwahlen des Vorstandes - Ü30-Party wegen Besuchermangel eingestellt

KÖNGERNHEIM – Was den Mitgliedernachwuchs angeht, muss sich der Turnverein Köngernheim wohl kaum Gedanken machen. Von den derzeit etwa 730 Mitgliedern sind ca. 200 Kinder. Denn das Eltern-Kind-Turnen des TVK ist unglaublich beliebt und die Kinder bleiben dem Sport beim Älterwerden treu und auch die Eltern verirren sich dadurch immer wieder...

Weiterlesen

Die Kümmerer von Gau-Bischofsheim Aktive Ruheständler packen in ihrer Gemeinde mit an

Von Kai Dexheimer GAU-BISCHOFSHEIM – (red) Zusammenkommen, Spaß haben und mit handwerklichem Geschick ihr Heimatdorf Gau-Bischofsheim verschönern. Mit diesem Ziel gründete sich 2010 die Gruppe der Kümmerer. Initiator und Koordinator der Gruppe ist Heinrich Knab. Bei ihm laufen die Fäden zusammen. Wo immer die Kümmerer ans Werk gehen, tut...

Weiterlesen

„Laternenlicht, verlösch`mir nicht…“

Von Katharina Di Carlo KÖNGERNHEIM – Diese Liedzeile des St. Martin-Liedes war angesichts des Regens aktuell wie selten. Doch trotz des ungemütlichen Wetters ließen sich die Kinder, Eltern und Erzieher der Kita Abenteuerland in Köngernheim nicht davon abhalten, zu Ehren des heiligen St. Martin durch die Straßen des Ortes zu ziehen. Doch...

Weiterlesen

Meine Meinung Die Sache mit der Rücksichtnahme

Ich bin ein Multitalent: Ich laufe zu Fuß, fahre mit dem Rad und mit dem Auto. Okay, ich tue dies nicht alles gleichzeitig, aber ich kenne mich mit allen drei Fortbewegungsarten aus. Folglich sind mir auch die jeweiligen Unannehmlichkeiten, die einem bei der ein oder anderen Fortbewegungsart begegnen, bekannt. Achja, ich bin übrigens auch Mutter,...

Weiterlesen

Kastanien auch in Kriftel befallen Fegeaktion soll Miniermotte an Ausbreitung hindern

KRIFTEL – Braune Flecke, fallende Blätter – viele der 53 Rosskastanien in Kriftel sehen derzeit arg mitgenommen aus. Der Grund dafür ist die Rosskastanien-Miniermotte, die sich vom Balkan ausgehend mittlerweile über fast ganz Europa ausgebreitet und in diesem Jahr außergewöhnlich viele dieser Bäume befallen hat. Die kleinen Falter befallen...

Weiterlesen

Rheingauer Weinwoche Die Wiesbadener Innenstadt wird zur "längsten Weintheke der Welt"

WIESBADEN – Seit über 40 Jahren lässt die Rheingauer Weinwoche, einst als Werbeveranstaltung der Rheingauer Winzer initiiert, die Wiesbadener Innenstadt zur „längsten Weintheke der Welt“ werden – und ist jedes Jahr erneut eine Attraktion für Tausende Besucher. An rund 115 Ständen präsentieren die Winzer aus dem Rheingau vom 11....

Weiterlesen