Seite Auswählen

Autor: Norbert Kessel

„Miteinander wachsen“ Ökumenisches Gemeindefest schreibt Erfolgsgeschichte fort

NIERSTEIN – Seit mehr als 20 Jahren feiern evangelische und katholische Christen gemeinsam ihr ökumenisches Gemeindefest. Dies im jährlichen Wechsel entweder rund um die evangelische Martinskirche oder auf dem Kiliansberg, rund um die katholische Kilianskirche. Bedingt durch Bauarbeiten im Kirchgarten der evangelischen Gemeinde fand das...

Weiterlesen

Schulranzen und Schultüte von der Bonifatius Gemeinde Wiesbaden

NIERSTEIN – Bernhard Erben hatte schon immer ein Herz für Kinder und auch für seine Heimatstadt Nierstein. Dies in seiner Zeit als Filialdirektor der BBBank in Wiesbaden als auch aktuell in seinem Vorruhestand als ehrenamtlicher Mitarbeiter der Bonifatius-Gemeinde in Wiesbaden. Diese überließ Erben 25 Schulranzen und eine große Anzahl mit...

Weiterlesen

Weit mehr als 10.000 Besucher beim bundesländerübergreifenden Fest

NIERSTEIN/TREBUR – Stadtbürgermeister Thomas Günther aus Nierstein und sein Amtskollege Carsten Sittmann aus Trebur strahlten am dritten Sonntag im Mai mit der Sonne um die Wetter. Grund dafür war das zweite bundesländerübergreifende Fest unter dem Motto „Der Rhein verbindet“ welches weit mehr als 10.000 Besucher zur Veranstaltung lockte....

Weiterlesen

Aufstieg in die Landesliga Ehrung der A-Jugend des JFV beim Niersteiner Parklichterfest

NIERSTEIN – Beim Niersteiner Parklichterfest in diesem Jahr war die Ehrung der A-Jugend des JFV Rhein-Selz 2016 e.V. im Programm mit eingebunden. Diese schaffte den Durchmarsch in der Kreisliga Rheinhessen Süd-West, und damit den Aufstieg in die Landesliga. Dies bei 18 Siegen in 18 Spielen und bei erzielten 125 Toren. Toptorschütze Jan...

Weiterlesen

Über 1.000 Besucher beim Niersteiner Parklichterfest

NIERSTEIN – Niersteins Stadtbürgermeister Thomas Günther scheint ein Abonnement für gutes Wetter bei den Veranstaltungen der Stadt zu haben. Dies bestätigte sich nach dem zweiten bundesländerübergreifenden Fest am 19. Mai auch beim diesjährigen Parklichterfest am 25. Mai. Mehr als 1.000 Besucher feierten ab den frühen Abendstunden bis spät...

Weiterlesen

46-köpfige Reisegruppe aus Nierstein auf Entdeckungsfahrt Dieses Jahr zu Gast in Dinkelsbühl und im Altmühltal

NIERSTEIN/DINKELSBÜHL/ALTMÜHLTAL  – Jedes Jahr, Anfang Mai, begeben sich Bürgerinnen und Bürger aus Nierstein und der Umgebung auf Entdeckungsfahrt. In diesem Jahr führte die von der Stadt Nierstein organisierte Erholungs- und Informationsfahrt nach Dinkelsbühl und ins Altmühltal, wo die 46-köpfige Reisegruppe Kultur, Genuss und Entspannung...

Weiterlesen

Freifahrten auf dem Kinderkarussell

NIERSTEIN-SCHWABSBURG – Ein Herz für Kinder bewiesen Stadtbürgermeister Thomas Günther und Ortsvorsteher Gereon Geissler am Kerbemontag auf dem Weedplatz in Schwabsburg. Traditionell luden der Stadtbürgermeister und der Ortsvorsteher pünktlich um 17:00 Uhr die anwesenden Kinder zu Freifahrten auf dem Kinderkarussell. Die große Schar der...

Weiterlesen

Freie Plätze im Fahrradhaus am Bahnhof von Nierstein

NIERSTEIN – Mit der Fertigstellung des Bahnhofsvorplatzes in Nierstein wurde auch ein abschließbares Fahrradhaus realisiert. Der Zuspruch nach den zu mietenden Plätzen war damals so groß, dass bereits nach kürzester Zeit alle Plätze vergeben waren. Heute macht Stadtbürgermeister Thomas Günther darauf aufmerksam, dass einige Vertragspartner...

Weiterlesen

Neuer Kinderspielplatz „An der Glöck“ in Nierstein wird eingeweiht

NIERSTEIN – Nierstein ist hinlänglich als kinder- und familienfreundliche Stadt bekannt. Diesem Prädikat wurde auch bei der Entwicklung der Niersteiner Schlossgärten im Herzen von Nierstein Genüge getan. An der Glöck in Nierstein ist ein komplett neuer Kinderspielplatz entstanden. Dieser wird am Montag den 27. Mai um 16:30 Uhr vor Ort...

Weiterlesen

Chinesische Kulturdelegation besucht neben Frankfurt, Prag und Amsterdam auch Nierstein

NIERSTEIN – Es ist schon etwas Besonderes, wenn im gleichen Atemzug mit den Metropolen Frankfurt, Prag und Amsterdam auch Nierstein genannt wird. Genau dies ist jetzt geschehen und zwar in Form des Besuches von Nierstein durch Vertreter einer chinesischen Kulturdelegation. Diese befindet sich momentan mit einem Peking-Oper Ensemble auf...

Weiterlesen

WLAN Hotspots in Nierstein

NIERSTEIN – Auch die Verwaltung der Stadt Nierstein trägt dem Wunsch nach freien WLAN Hotspots in der Stadt Rechnung. Es ist mittlerweile Gang und Gebe, dass man mit seinem Handy oder Tablet überall online sein kann, und das nach Möglichkeit auch kostenfrei, weiß auch Stadtbürgermeister Thomas Günther. Deshalb hat die Verwaltung drei...

Weiterlesen

Thilo Sarrazin in Schwabsburg Über 200 Besucher folgten der Einladung zur Lesung ins Bürgerhaus Schwabsburg

NIERSTEIN-SCHWABSBURG – Nierstein ist für sein Weltoffenheit und für sein Demokratieverständnis bekannt. Von daher war es für Stadtbürgermeister Thomas Günther keine Frage, dem wegen einer Raumnot in Mainz in die Bredouille gekommenen Autor, Thilo Sarrazin, das Bürgerhaus in Schwabsburg für eine Lesung gegen Gebühr zur Verfügung zu stellen....

Weiterlesen

Stadt Nierstein unterstützt genossenschaftliches Wohnbauprojekt

NIERSTEIN – Noch liegt das Grundstück im Herzen der Stadt Nierstein, in der Gutenbergstraße 1-5, brach. Das soll sich nach dem Willen der Verwaltung der Stadt Nierstein und der Akana Wohnungsbaugenossenschaft e.G. i.G. im Spätsommer 2019 ändern. Die ehrenamtlichen Vorsitzenden der Genossenschaft, Alfred Dibjick und Peter Kaesberger wurden...

Weiterlesen

Der Rhein verbindet Zweites bundesländerübergreifendes Fest am 19. Mai in Nierstein und am Kornsand

NIERSTEIN/KORNSAND – Es war vor zwei Jahren eine Premiere die sich im wahrsten Sinne des Wortes gewaschen hatte. Die Rede ist vom ersten bundesländerübergreifenden Fest im Rahmen des Jubiläums „1275 Jahre Nierstein“. Trotz Dauerregen ließen sich zigtausend Gäste nicht davon abhalten, die Veranstaltung am Kornsand und am Fähranleger in...

Weiterlesen

Angeklagt: Niersteiner Stadtbürgermeister Thomas Günther Niersteiner Narren stürmen erfolgreich das Rathaus

NIERSTEIN – Dem Niersteiner Carneval-Verein (NCV) ist es auch in diesem Jahr an Altweiberfastnacht, dank einer beispiellos guten Vorbereitung, wieder gelungen das Rathaus der Stadt Nierstein zu stürmen. Bis Aschermittwoch liegt die Schlüsselgewalt einmal mehr in den Händen des NCV Präsidenten, Rüdiger Leineweber, und seiner Getreuen....

Weiterlesen
  • 1
  • 2