Seite Auswählen

Autor: Norbert Kessel

Rudi Schott stiftet der Stadt Nierstein eine Wetterfahne für den Wartturm

NIERSTEIN – Der gebürtige Niersteiner und Weinschöffe der Stadt, Rudi Schott, stiftete seiner Heimatgemeinde anlässlich seines 80. Geburtstages eine Wetterfahne für den Wartturm. Zur Vorgeschichte, Schott ist seit vielen Jahren bei den Niersteiner Wartturmfreunden engagiert. Diese kümmern sich seit ihrem Bestehen um die Pflege und den...

Weiterlesen

Großer Winzerfestumzug Das Highlight des Winzerfestes am 4. August

NIERSTEIN – Letztmalig im Jubiläumsjahr 2017 bewegte sich ein Umzug anlässlich des Niersteiner Winzerfestes durch die Straßen der Stadt. Mit mehr als 70 Zugnummern war dies einer der größten Umzüge in der Geschichte von Nierstein. Die positive Resonanz damals war so gewaltig, dass sich die Verwaltung und der Stadtrat Nierstein dazu...

Weiterlesen

Parteisekretär und Bürgermeister aus der Provinz Hebei besuchen Nierstein

NIERSTEIN – Konnte Niersteins Stadtbürgermeister Thomas Günther Ende Juni eine Gruppe namhafter Politiker und Künstler aus dem Reich der Mitte begrüßen, so war Anfang Juli erneut Besuch aus China in Nierstein angesagt. Dieses Mal gab sich der oberste Parteisekretär der Provinz Hebei die Ehre. Dieser führe eine Bürgermeisterdelegation aus...

Weiterlesen

Niersteiner Weinkönigin Gianna Simmer lädt ein zum Benefiz-Minigolfspiel am 31. Juli

NIERSTEIN Gianna Simmer ist die amtierende Niersteiner Weinkönigin. Gianna Simmer ist aber auch die Enkelin der Pächter der Niersteiner Minigolfanlage, Elvira und Reinhard Simmer. Gianna Simmer hat außerdem ein ausgeprägtes Sozialbewusstsein. Diese Gabe und ihr Amt als Weinkönigin nutzt die junge Dame um am Mittwoch den 31. Juli einen...

Weiterlesen

Inse Heiderich feiert 101. Geburtstag im Johanneshaus Nierstein

NIERSTEIN – Es ist ein Geburtstag den wahrlich nicht jeder feiern kann. Frau Inse Heiderich, Bewohnerin im Johanneshaus Nierstein, kam jetzt in diesen Genuss. Am 4. Juli 1918 kam die Jubilarin zur Welt und feierte heute ihren 101 Geburtstag. Sie erlebte das Ende des Ersten Weltkriegs, die Weimarer Republik, die NS-Diktatur, den Bau und den...

Weiterlesen

Kristin Antweiler als beste Jungwinzerin Deutschlands im Rathaus Nierstein ausgezeichnet

NIERSTEIN – Sie darf sich ab sofort mit dem Titel „Beste Jungwinzerin Deutschlands“ schmücken, und hat außerdem den ersten Platz beim Berufswettbewerb der deutschen Landjugend 2019 im Bereich Weinbau I gewonnen. Die Rede ist von Kristin Antweiler, seit Ende Juni ausgebildete Winzerin aus dem gleichnamigen Weingut rheinhessischen Volxheim....

Weiterlesen

Sommer / Sonne / 79 Landestheater Dinkelsbühl begeistert Publikum im Stadtpark von Nierstein

NIERSTEIN – Die Handlung ist schnell erzählt, ein windiger Konzertveranstalter verspricht eine Hitparaden-Show mit zahlreichen prominenten Schlagerstars der 70er und 80er Jahre. Er veruntreut die Eintrittsgelder, kann somit nicht die Stars bezahlen und entschließt sich kurzerhand seine Mitarbeiter die Rollen der Schlagerstars übernehmen zu...

Weiterlesen

Von Kelten und Römern genutzte Mineralwasserquelle in Nierstein Das Sironabad - Führungen am Sonntag den 14. Juli 2019

NIERSTEIN – Ein noch heute sichtbares Zeugnis aus Römerzeiten stellt das Sironabad in Nierstein dar. Es ist direkt am Rhein in Nierstein am südlichen Ausgang der jungen Stadt gelegen. Im Sironabad, ein Quellheiligtum der Göttin Sirona, fließen zwei Schwefel- und zwei Süßwasserquellen. Die Existenz der Heilquellen führte schon frühzeitig zu...

Weiterlesen

„Miteinander wachsen“ Ökumenisches Gemeindefest schreibt Erfolgsgeschichte fort

NIERSTEIN – Seit mehr als 20 Jahren feiern evangelische und katholische Christen gemeinsam ihr ökumenisches Gemeindefest. Dies im jährlichen Wechsel entweder rund um die evangelische Martinskirche oder auf dem Kiliansberg, rund um die katholische Kilianskirche. Bedingt durch Bauarbeiten im Kirchgarten der evangelischen Gemeinde fand das...

Weiterlesen

Schulranzen und Schultüte von der Bonifatius Gemeinde Wiesbaden

NIERSTEIN – Bernhard Erben hatte schon immer ein Herz für Kinder und auch für seine Heimatstadt Nierstein. Dies in seiner Zeit als Filialdirektor der BBBank in Wiesbaden als auch aktuell in seinem Vorruhestand als ehrenamtlicher Mitarbeiter der Bonifatius-Gemeinde in Wiesbaden. Diese überließ Erben 25 Schulranzen und eine große Anzahl mit...

Weiterlesen

Weit mehr als 10.000 Besucher beim bundesländerübergreifenden Fest

NIERSTEIN/TREBUR – Stadtbürgermeister Thomas Günther aus Nierstein und sein Amtskollege Carsten Sittmann aus Trebur strahlten am dritten Sonntag im Mai mit der Sonne um die Wetter. Grund dafür war das zweite bundesländerübergreifende Fest unter dem Motto „Der Rhein verbindet“ welches weit mehr als 10.000 Besucher zur Veranstaltung lockte....

Weiterlesen

Aufstieg in die Landesliga Ehrung der A-Jugend des JFV beim Niersteiner Parklichterfest

NIERSTEIN – Beim Niersteiner Parklichterfest in diesem Jahr war die Ehrung der A-Jugend des JFV Rhein-Selz 2016 e.V. im Programm mit eingebunden. Diese schaffte den Durchmarsch in der Kreisliga Rheinhessen Süd-West, und damit den Aufstieg in die Landesliga. Dies bei 18 Siegen in 18 Spielen und bei erzielten 125 Toren. Toptorschütze Jan...

Weiterlesen

Über 1.000 Besucher beim Niersteiner Parklichterfest

NIERSTEIN – Niersteins Stadtbürgermeister Thomas Günther scheint ein Abonnement für gutes Wetter bei den Veranstaltungen der Stadt zu haben. Dies bestätigte sich nach dem zweiten bundesländerübergreifenden Fest am 19. Mai auch beim diesjährigen Parklichterfest am 25. Mai. Mehr als 1.000 Besucher feierten ab den frühen Abendstunden bis spät...

Weiterlesen

46-köpfige Reisegruppe aus Nierstein auf Entdeckungsfahrt Dieses Jahr zu Gast in Dinkelsbühl und im Altmühltal

NIERSTEIN/DINKELSBÜHL/ALTMÜHLTAL  – Jedes Jahr, Anfang Mai, begeben sich Bürgerinnen und Bürger aus Nierstein und der Umgebung auf Entdeckungsfahrt. In diesem Jahr führte die von der Stadt Nierstein organisierte Erholungs- und Informationsfahrt nach Dinkelsbühl und ins Altmühltal, wo die 46-köpfige Reisegruppe Kultur, Genuss und Entspannung...

Weiterlesen

Freifahrten auf dem Kinderkarussell

NIERSTEIN-SCHWABSBURG – Ein Herz für Kinder bewiesen Stadtbürgermeister Thomas Günther und Ortsvorsteher Gereon Geissler am Kerbemontag auf dem Weedplatz in Schwabsburg. Traditionell luden der Stadtbürgermeister und der Ortsvorsteher pünktlich um 17:00 Uhr die anwesenden Kinder zu Freifahrten auf dem Kinderkarussell. Die große Schar der...

Weiterlesen

Freie Plätze im Fahrradhaus am Bahnhof von Nierstein

NIERSTEIN – Mit der Fertigstellung des Bahnhofsvorplatzes in Nierstein wurde auch ein abschließbares Fahrradhaus realisiert. Der Zuspruch nach den zu mietenden Plätzen war damals so groß, dass bereits nach kürzester Zeit alle Plätze vergeben waren. Heute macht Stadtbürgermeister Thomas Günther darauf aufmerksam, dass einige Vertragspartner...

Weiterlesen

Neuer Kinderspielplatz „An der Glöck“ in Nierstein wird eingeweiht

NIERSTEIN – Nierstein ist hinlänglich als kinder- und familienfreundliche Stadt bekannt. Diesem Prädikat wurde auch bei der Entwicklung der Niersteiner Schlossgärten im Herzen von Nierstein Genüge getan. An der Glöck in Nierstein ist ein komplett neuer Kinderspielplatz entstanden. Dieser wird am Montag den 27. Mai um 16:30 Uhr vor Ort...

Weiterlesen

Chinesische Kulturdelegation besucht neben Frankfurt, Prag und Amsterdam auch Nierstein

NIERSTEIN – Es ist schon etwas Besonderes, wenn im gleichen Atemzug mit den Metropolen Frankfurt, Prag und Amsterdam auch Nierstein genannt wird. Genau dies ist jetzt geschehen und zwar in Form des Besuches von Nierstein durch Vertreter einer chinesischen Kulturdelegation. Diese befindet sich momentan mit einem Peking-Oper Ensemble auf...

Weiterlesen