Start Mainz-Finthen Beeindruckende Jahresergebnisse beim Turnverein

Beeindruckende Jahresergebnisse beim Turnverein

Finthen/Gonsenheim – Da bekam sogar der Vorsitzende Gänsehaut. Die Ballette des TV Finthen gaben Weihnachtliches und einen Vorgeschmack auf die Kampagne. Jürgen Schättler begrüßte die Gäste in der voll besetzten TGM-Halle in Gonsenheim bei der Jahresabschlussfeier des Turnvereins Finthen. Wie immer zeigten die Gruppen von Klein bis Groß, was sie das Jahr über erarbeitet und trainiert hatten. Nur, dass die Veranstaltung diesmal nicht im Finther Bürgerhaus stattfand. Sehnsüchtig wartet auch der Turnverein auf den Neubau und im Anschluss auf die Turnhalle, die neu für die Grundschule gebaut wird.

1000 Mitglieder hat der Verein und wenn die Aktiven alle gemeinsam auf der Bühne stehen, ergibt sich ein beeindruckendes Bild. Vorsitzender Jürgen Schättler und Eva Lauermann, Leiterin Abteilung Turnen, führten durch das bunte Programm, stellten die Gruppen vor und nahmen zahlreiche Ehrungen verdienter Mitglieder vor. Die TGM gewährte den bürgerhauslosen Finthern Asyl. „Ich bin überrascht, wie voll es doch geworden ist“, freute sich Schättler.
Aber auch das Singen haben sich die Tänzerinnen auf die Fahnen geschrieben. Sarah Pfaff von „Fit for Dance“ brachte „Winter Wonderland“ und das war der erste Gänsehautmoment – auch für Schättler. Doch damit war es mit dem Gesang noch nicht vorbei. Von den Fit Kids, die ihren Tanz „Leinen los“ zeigten, sang Sophia Khan „I´ll be home“. Allerliebst kamen die Kleinkinder beim Turnen in ihren rosa Ballettkleidchen als Schneeflocken rüber und die Mini Fit Kids warteten bereits mit einem Tanz auf. Hier ging es um Träume – Dreams. „Mann o Mann“ reist in dieser Kampagne nach Rio und zurück, Fit for Dance präsentierte eine „Love Story“ und Dauer Power ein anheimelndes Weihnachtsspecial. Mit „Bauer sucht Frau“ geht Dauer Power in die Kampagne. Auch die Neuheiten und Trainingserfolge im Geräteturnen und aus dem Bodystyling-Kurs unterhielten das Publikum prächtig und regten vielleicht manchen an, sich selbst einmal sportlich zu betätigen. Mit einem gemeinsame Weihnachtslied und der Vergabe der Nikoläuse ging ein spannender Nachmittag zu Ende.

Neuer Kurs für Jungs
Am Freitag, den 12. Januar 2018 geht’s los! Da startet das Allgemeine Gerätturnen nur für Jungs von 5-8 Jahren. Immer freitags von 17.00 bis 18.30 Uhr in der Schulturnhalle – Layenhofstraße.
Bei Interesse einfach zu einer Schnupperstunde vorbeikommen, dabei sein, mitmachen!