Start Kultur Benefizkonzert mit dem Frauenchor Luna

Benefizkonzert mit dem Frauenchor Luna

Gonsenheim – Zu einem Benefizkonzert mit dem Frauenchor Luna lädt der Rheinhessendom e.V. für Samstag, den 16. Juni um 19.30 in die Pfarrkirche St. Stephan, Mainz-Gonsenheim, ein. Unter dem Titel „Cantate Domino“ kommen geistliche und weltliche Stücke zu Gehör, die zum ständigen Repertoire von Luna gehören.

Einen Schwerpunkt bildet dabei volksliedhafte und romantische Literatur. Mittlerweile präsentiert Luna auch gerne ungewöhnliche Stücke, die speziell für das Ensemble arrangiert werden.

Der Frauenchor Luna wurde im Frühling 2011 von dem Musikpädagogen und Chorleiter Pascal Martiné ins Leben gerufen und bereits zwei Jahre später mit der Rudolf-Desch-Medaille in Gold ausgezeichnet. Zum wiederholten Mal nahm Luna im November 2015 am Leistungssingen des Chorverbandes Rheinland-Pfalz erfolgreich teil. Auch dabei zahlte sich die intensive Probenarbeit der rund 20 Sängerinnen unter Chorleiter Pascal Martiné aus: Luna kann sich seither mit der höchsten Auszeichnung des Chorverbandes schmücken – dem Titel „Meisterchor“.

Das Ensemble gestaltet normalerweise ein bis zwei eigene Konzerte im Jahr; Darüber hinaus wird der Chor regelmäßig für besondere Anlässe engagiert. Ausflüge und Probentage vertiefen die wöchentlichen Chorproben und stärken den Zusammenhalt der Gruppe. Auf die Konzertbesucher im Rheinhessendom wartet also ein besonderes musikalisches Ereignis.

Der Eintritt ist an diesem Abend frei, um Spenden wird gebeten.