Start Blaulicht Besoffener Radfahrer rastet aus

Besoffener Radfahrer rastet aus

Nach einem Verkehrsverstoß reagierte ein 31-Jähriger Radfahrer am Freitagabend äußerst aggressiv auf eine Kontrolle der Polizei. Der Mann war zuvor mit seinem Fahrrad unterwegs und passierte am späten Nachmitztag bei Rotlicht eine Ampel. Von jetzt auf gleich warf der 31-Jährige seine Jacke zu Boden, nahm eine Kampfstellung ein und ging mit erhobenen Fäusten auf die Beamten los. Er wurde in der psychiatrischen Abteilung der Universitätsmedizin überstellt.

Vorheriger ArtikelBetrunkener Autofahrer verursacht Unfall
Nächster ArtikelNikolausmarkt „Advent in den Höfen“
Avatar-Foto
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.