Werbung

Seite Auswählen

Kategorie: Allgemein

Mit Sicherheit im Einklang Abzugshaube, Lüftungsanlage und Kaminfeuer

(akz-d) Moderne Gebäude sind heute nicht nur hochgedämmt, viele Komponenten sorgen auch gleichzeitig für ein behagliches Wohngefühl. So wird zum Beispiel die Raumluft mit einer Lüftungsanlage ausgetauscht und in der Küche transportiert die Dunstabzugshaube Feuchtigkeit und Gerüche ins Freie. Wenn gleichzeitig im Wohnzimmer die flackernden Flammen...

Weiterlesen

Arthrose Bewegung gegen den Verschleiß

(akz-d) Wir laufen in unserem Leben schätzungsweise fünfmal um die Erde (ausgehend von 7500 Schritten am Tag in 80 Jahren). Eine stetige Belastung für unsere Kniegelenke, die sich im Alter in Form von Kniearthrose bemerkbar machen kann. In jungen Jahren kann Arthrose infolge unbehandelter Knorpelschäden durch Unfälle, Fehlstellungen oder...

Weiterlesen

Gesunder Lebensstil auf natürliche Weise

(akz-d) Um bis ins hohe Alter aktiv und vital zu bleiben, möchten immer mehr Menschen ihre Gesundheit auf möglichst natürliche Weise unterstützen. Neben einem gesunden Lebensstil mit ausgewogener Ernährung und reichlich Bewegung gibt es zahlreiche Vitalstoffe aus der Natur, die dazu beitragen können. Astaxanthin beispielsweise ist eines der...

Weiterlesen

Reifenwechsel? Am liebsten beim KfzProfi!

Künzelsau, 09. Oktober 2018 – Deutschland dreht am Rad: Wie eine aktuelle Verbraucherstichprobe* im Auftrag des Handelsunternehmens Berner zeigt, wechselt hierzulande fast jeder zweite Autofahrer (45,2%) im Oktober auf Winterreifen. Elf Prozent warten bis November, ein Prozent sogar bis Dezember. Tendenziell etwas mehr (1,4%) sind „Early Birds“...

Weiterlesen

Wovon träumen Sie?

„Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!“ Dieses Zitat von Tommaso Campanella ist mir schon oft begegnet. Und viele Menschen, die ich kenne, stimmen dieser Aussage zu, sagen, dass das wahr ist, dass man das tun sollte, es aber nicht immer so einfach ist. Heute früh kam mir das Zitat ohne äußeren Anlass in den Sinn und zum ersten Mal seit...

Weiterlesen

Freie Sicht bei jedem Wetter Autoentfeuchter schützen vor einem gefährlichen Blindflug auf der Straße

(djd). Frosttage beginnen für viele Autofahrer mit lästigen Pflichten. Mühevoll wollen erst die Außenscheiben freigekratzt sowie von Eis und Schnee befreit werden. Natürlich passiert das immer dann, wenn man ohnehin schon spät dran ist. Jetzt schnell den Motor starten und losfahren – doch nach wenigen Metern schon sieht man von seiner...

Weiterlesen

Gesunder Trotz

Was ist eigentlich „Trotzen“? Das Wörterbuch sagt: In festem Vertrauen auf seine Kraft, sein Recht einer Person oder Sache, die eine Bedrohung darstellt, Widerstand leisten, der Herausforderung durch sie standhalten „den Gefahren, den Stürmen, der Kälte, dem Hungertod, dem Schicksal trotzen.“ Wir können „trotzig sein“...

Weiterlesen

Die Liebe genießen – nur keine alten Gefühle aufwärmen! Der astrologische Blick in die Sterne im Oktober 2018

Wegen der herausfordernden Verbindung von Merkur und Pluto beginnt der Oktober mit einigem Trubel. Die Nerven stehen unter Druck und die Gedanken laufen heiß, so dass wir uns schnell in heftigen Wortgefechten wiederfinden, in denen es gelegentlich sehr laut werden kann. Nun ist es wichtig, innerlich loszulassen und eben nicht jedes Wort auf die...

Weiterlesen

Zwischen Bio und Bio können Welten liegen Die Standards zu vergleichen, lohnt sich deshalb

(epr) Bio-Produkte kann man inzwischen fast überall kaufen – vom Supermarkt über die Discounter bis zum Bio-Bauernhof. Bei genauer Betrachtung zeigt sich aber, dass die Bio-Standards im Einzelfall sehr unterschiedlich sind. Was kauft man eigentlich unter dem Label Bio? Zunächst scheint es einfach: Bio-Produkte erkennt man am Bio-Siegel der...

Weiterlesen

Ein „Geheimtipp“ im Mainzer Umland Weinstube Nauth schenkt Weine aus eigener Herstellung aus

Ein „Geheimtipp“ im Mainzer Umland ist die Weinstube Nauth, auch „Die Esch“ genannt, im Herzen von Ebersheim gelegen. Seit inzwischen 116 Jahren im Besitz der Familie Nauth, werden in der Weinstube unter Führung von Petra Nauth die Weine aus eigener Herstellung des Familienweinguts ausgeschenkt. Das Weingut wird inzwischen von Winzermeister...

Weiterlesen

Einbrecher lieben es dunkel!

(spp-d) Es ist statistisch erwiesen: Diebe machen sich die im Herbst und Winter früh einsetzende Dunkelheit zunutze und gehen verstärkt auf Beutezug. Dabei gehen sie häufig spontan vor und brechen gezielt in Wohnungen und Häuser ein, deren Bewohner ganz offensichtlich nicht zu Hause sind. Die wichtigsten Präventionsmaßnahmen sind stabile Türen,...

Weiterlesen

Energieausweise sind zehn Jahre gültig Die ersten Energieausweise verlieren Gültigkeit

(akz-d) In diesem Jahr verfallen die ersten Energieausweise. Eigentümer, die 2008 einen Energieausweis für ihr Gebäude erstellen ließen, müssen ihn erneuern, sobald sie ihr Haus oder eine Wohnung darin wieder vermieten oder verkaufen wollen. Auch Eigentümergemeinschaften brauchen einen aktuellen Energieausweis für das gesamte Gebäude, sobald eine...

Weiterlesen

Richtiges Verhalten bei Wildunfällen

(mid/akz-d) Der Herbst steht vor der Tür. Und mit der früher einsetzenden Dunkelheit steigt die Gefahr von Wildunfällen. 250.000 ereignen sich Jahr für Jahr in Deutschland, besonders bei Fahrten in der Dämmerung. Aber auch in Städten häufen sich Unfälle mit Wildtieren. Experten raten deshalb, besonders in waldnahen Stadtgebieten langsam und...

Weiterlesen

Autofahrer lieben ab durch die Mitte

(mid/akz-d) Auf einer dreispurigen Autobahn übt die mittlere Fahrspur auf manchen Zeitgenossen eine magische Anziehungskraft aus. Auch wenn rechts alles frei ist, bummeln sie mit ihrem Fahrzeug ganz ungeniert ab durch die Mitte. Dabei ist das Rechtsfahrgebot in der Straßenverkehrsordnung vorgeschrieben: Fahrzeuge im öffentlichen Verkehrsraum...

Weiterlesen

Bitte notieren Sie!

Gerade habe ich etwas gelesen, was ich definitiv einmal ausprobieren werde. Es geht um „Heilung von destruktiven Situationen“. Das klingt sehr interessant und ist einfach und problemlos durchführbar. Es geht folgendermaßen: Sie nehmen ein Blatt Papier und einen Stift und schreiben eine Situation auf, die der „Heilung“ bedarf. Das kann ein Problem...

Weiterlesen

Immer schön flexibel bleiben Ratgeber Geld: Die Generation 50plus hat bei der Anlage ganz besondere Ansprüche

(djd). Von der stark wachsenden Generation 50plus wird heute Flexibilität und Anpassungsbereitschaft gefordert: Kaum ein Job ist noch für die Ewigkeit, und auch im Privaten werden die Weichen gerne noch einmal neu gestellt. Übergeordnetes Ziel bei der privaten Vorsorge ist es, den Lebensstandard im Alter zu sichern und die drohende Lücke in der...

Weiterlesen