Seite Auswählen

Kategorie: Mainz-AKK

Fußballabteilung der TSG 1846 Mainz-Kastel feiert 50-jähriges Jubiläum

Mainz-Kastel. Mit Stolz kann die tüchtige Fußball-Abteilung, die 1969 in der rumreichen TSG 1846 Mainz-Kastel gegründet wurde ihr 50-jähriges Jubiläum grandios feiern. Der Vorsitzende der Fußball-Abteilung, Jochen Winter, kann mit dem Festausschuss: Franz Eberts, Dr. Heiner Heggemann, Karl-Geo Jertz. Hans-Ludwig Meisinger, Christoph Lüken und Uwe...

Weiterlesen

KCV-Floßfahrt auf hohen Stimmungswellen Bierselig - frivol - urig

Mainz-Kostheim. Bei der ausgebuchten KCV-Floßfahrt im „Kostheimer Bürgerhaus-Hafen“ am 20.Februar konnte Sitzungspräsident Toni Oestereich auch AKK-Stadtrat Rainer Schuster, Dacho-Vorsitzender Simon Rottloff und zahlreiche Korporation-Repräsentanten von rechts und links des Rheins närrisch willkommen heißen. Nach dem traditionellen Einzug von...

Weiterlesen

Neues macht neugierig! Komplette Neugestaltung beim Sturm auf die Ortsverwaltung AKK!

AKK. Auf Initiative des „AKK-Fastnachtbündnisses“ soll am Fastnachtsamstag, 02. März, um 11:11 Uhr, -erstmals- eine komplette närrische Neugestaltung des Sturmes auf die Ortsverwaltung spektakulär in Szene gesetzt werden. Die gemeinsame Solidarität der Amöneburger – Kasteler – Kostheimer Korporationen soll eindrucksvoll dokumentiert werden. Auch...

Weiterlesen

Konzert in St. Kilian, Kostheim

Kostheim. Am Sonntag, 31. März, findet das nächste Konzert mit dem Kilian-Ensemble Mainz/Wiesbaden in der Kostheimer Kilianskirche statt. Unter Leitung seines Dirigenten Benjamin Mades-Steinborn erklingen klassische Kompositionen u. a. von Werke von Bach, Hassler und Pergolesi. Das Konzert ist in St. Kilian, Kirchplatz 1, 55246 Mainz-Kostheim....

Weiterlesen

Der Kasteler Krankenhaus-Verein Ihr Quartiersversorger in AKK

1889 gründete eine Gruppe interessierter Bürger, darunter Dr. Wallenstein und Dr. Klober, in Kastel eine Korporation mit dem Namen Kasteler Krankenhaus-Verein. Ziel dieser Korporation war der Bau eines Krankenhauses in der damaligen Stadt Kastel. Dieses Ziel wird heute nicht mehr verfolgt. Vielmehr versteht sich der Verein heute als der ambulante...

Weiterlesen

Gebührende Beförderungen beim KJG-Ordensfest Prachtorden zum 130. Geburtstag

Mainz-Kastel. Am 17.11 fand in den Räumen der Kasteler Jocus-Garde in der Reduit das traditionelle Ordensfest statt. Vizepräsident Carsten Moravek, in Vertretung des erkrankten Garde-Präsidenten Andreas Günter, begrüßte die uniformierten Gardisten und Ehrengäste: Stadtverordnetenvorsteherin und Kasteler Ortsvorsteherin Christa Gabriel, Thorsten...

Weiterlesen

Kostheimer Carneval-Verein hisst Flagge und feiert in den „Rhein-Main-Terrassen“ Ein dreifach donnerndes Helau auf die Fastnachtskampagne!

Mainz-Kostheim. Während die Mainzer Närren bereits am Sonntagvormittag pünktlich um 11.11. Uhr auf Gott Jocus am Schillerplatz eingeschworen wurden, verlagerte der Kostheimer Carneval-Verein den närrischen Start in die Abendstunden. Eine fabelhafte Initiative vom KCV-Chef Thomas Gill mit seinem Vorstand, die traditionelle „Kostemer...

Weiterlesen

Manfred Siebald – Konzert in Kostheim

Mainz-Kostheim. Am Sonntag, 18. November, um 17 Uhr ist Manfred Siebald wieder zu Gast in Kostheim. Das Konzert findet statt im Ferrutiushaus, Herrenstr. 13, Mainz-Kostheim. Der Eintritt ist frei! Manfred Siebald ist seit 1970 national und international unterwegs und singt seine Lieder aus dem Alltag des Glaubens für den Alltag des Glaubens,...

Weiterlesen

Radpolo-DM-Titel geht nach Kostheim

Kostheim. Am Sonntag, den 21.10., fanden in Aalen-Neresheim die Deutschen Meisterschaften im Hallenradsport, zu denen sich auch das Kostheimer-Radpolo Team Vanessa Mauckner und Nina Roth qualifiziert hatte, statt. Hervorragend vorbereitet und eingestellt von ihrem Vereins-Trainer Axel Bernais, gelang den beiden Kostheimerinnen die Überraschung...

Weiterlesen

VdK-Oktoberfest wie auf den Wies´n

Kastel. Das traditionelle Oktoberfest des VdK-Ortsverbandes Kastel-Amöneburg am 13. Oktober war wieder ein Magnet für die Mitglieder im Kasteler Bürgerhaus. Eingestimmt wurde mit einer tollen weiss-blauen Deko und durch DJ Andy mit viel Wies´n-Gaudi. Vorsitzende Anneliese Kern begrüßte die erwartungsvolle Gästeschar mit Ehrengast Stadtrat...

Weiterlesen

Flohmarkt ohne Standgebühren

Mainz-Kastel. Der Tauschring AKK lädt zu einem großen Flohmarkt ohne Standgebühren ein. Dieser findet am Mittwoch, den 3. Oktober, (Feiertag) im Bürgerhaus Kastel von 9-16 Uhr statt. Tische und Stühle sind vorhanden! Anmeldungen bitte an die E-Mail klink-kastel@arcor.de oder unter Tel. 0176-91315544  Martin Klink

Weiterlesen

Stadtmauern und Tore dokumentieren die wechselvolle Kasteler Geschichte

Kastel. Heimatforscher Klaus Lehne recherchierte diesmal aus Chroniken und alten Schriften der faszinierenden Kasteler Historie. Die Brückenkopfgemeinde am rechten Rheinufer war schon Jahrtausende zuvor besiedelt. Der geschichtliche Anfang geht zurück auf die Zeit von Kaiser Augustus, als die Feldzüge zur Eroberung Germaniens begannen. Bereits im...

Weiterlesen

Hallenbad Kostheim geschlossen

Mainz-Kostheim. Wegen Reinigungs- und Renovierungsarbeiten, die in den Sommerferien durchgeführt werden, ist das Hallenbad Kostheim, Waldhofstraße 11, von Montag, 25. Juni, bis einschließlich Sonntag, 15. Juli, geschlossen. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.wiesbaden.de/mattiaqua Pressereferat Landeshauptstadt...

Weiterlesen

Folkmusik in Mainz-Kostheim Erstmals „Tinker’s Coin“ zu Gast

Mainz-Kostheim. Am Sonntag, 24. Juni, ist die Gruppe „Tinker’s Coin“ zu sehen und zu hören. Live im Ferrutiushaus, Herrenstr. 13, 55246 Mainz-Kostheim, Beginn ist um 17 Uhr. Die vierköpfige Band Tinker’s Coin präsentiert raffiniert arrangierte Folkmusik. Mit Gitarre, Querflöte, Akkordeon und Kontrabass spielt das Quartett ein weit gefächertes...

Weiterlesen

Adolphus Busch – Kasteler gründet in St. Louis größte Bierbrauerei der Welt Historiker Klaus Lehne recherchierte über den gebürtigen Kasteler Adolphus Busch

Mainz-Kastel. Als jüngstes von 21 Kindern wurde Adolphus Busch 1839 in Kastel als Sohn des Hopfenhändlers und Grundbesitzers Ulrich Busch geboren. In Kastel verbrachte er seine Kindheit und Jugend. Nach dem Besuch eines Gymnasiums in Mainz mit anschließender Ausbildung an der Brüsseler Hochschule ergriff ihn das Fernweh und so wanderte er als...

Weiterlesen
  • 1
  • 2