Werbung

Seite Auswählen

Kategorie: Mainz-Ebersheim

Sicher und gesund im Wahllokal? Die Unfallkasse informiert

RHEINLAND-PFALZ – Wenn am 14. März in Rheinland-Pfalz Landtagswahlen sind, werden – auch in Zeiten der Corona-Pandemie – wieder zahlreiche Wahlhelfende im Einsatz sein. Denn neben der Stimmabgabe durch die Briefwahl haben Bürgerinnen und Bürger auch wieder die Möglichkeit, ihre Stimmen in Wahllokalen abzugeben. Damit die bei den Wahlen...

Weiterlesen

75 Jahre Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz will 2022 wieder feiern; 75. Geburtstag steht an

RHEINLAND PFALZ –  – Mit dem großen Landesfest in Mainz und vielen kleineren Veranstaltungen im ganzen Land will Rheinland-Pfalz im kommenden Jahr seinen 75. Geburtstag feiern. Auch wenn im Moment unter Corona an fröhlich feiernde Menschen, fetzige Musik und ausgelassene Stimmung kaum zu denken ist, ist sich das Land sicher, dass...

Weiterlesen

MVB hilft TSV Zornheim 1895 e.V.

ZORNHEIM – Auf die Mainzer Volksbank ist immer Verlass, vor allem dann, wenn es nötig ist. So konnte der rührige Jugendleiter Fußball, Manuel Henss (links i. B.), einen großzügigen Spendenscheck in Höhe von 1000 € aus den Händen des Filialleiters der Nieder-Olmer MVB, Herrn Christopher Mormul, (rechts i. B.), vorbildlich beide mit Maske,...

Weiterlesen

Aussetzung der Insolvenzantragspflicht Justizminister Herbert Mertin: Insolvenzwelle verhindern – Wirtschaftshilfen unverzüglich auszahlen!

MAINZ – Zum wiederholten Male haben Bund und Länder gestern die Verlängerung der weitgehenden Schließung des wirtschaftlichen Lebens beschlossen, die damit für manche Bereiche bald für vier Monate gelten wird. Hierzu erklärte Justizminister Herbert Mertin heute in Mainz: „Die angeordneten Schließungen im Handel und im Dienstleistungssektor...

Weiterlesen

Mit Hilfe der Malteser Werke ist Versand von 166.000 Masken in Mainz gestartet

MAINZ – Das Land Rheinland-Pfalz hat der Landeshauptstadt Mainz 166.000 Masken – FFP2-Masken und medizinischen OP-Masken– zur Ausgabe an Schulen und für Bedürftige geliefert, die derzeit weiterverteilt werden. Vorgesehen sind die Masken für staatliche und private Schulen, für den Schülerverkehr, Bewohnerinnen und Bewohner in den...

Weiterlesen

Unterstützung für ältere Mainzerinnen und Mainzer bei der Organisation ihrer Impftermine

MAINZ –  Für Mainzer Seniorinnen und Senioren, die Unterstützung bei der telefonischen Impfterminvergabe für die Corona-Schutzimpfung, bei der Online-Anmeldung für Impftermine oder bei ihrem Weg zum Impfzentrum im Stadtteil Gonsenheim benötigen, bündelt die Stadt Mainz auf ihrer Webseite eine Liste mit Initiativen und Ansprechpersonen. Die...

Weiterlesen

Mutmacher in Zeiten der Corona-Pandemie Der „Darmstädter Hof Mainz Ebersheim“ zur aktuellen Situation

„Wenn einem die Stammkundschaft treu bleibt, dann ist das ein großes Glück und ein Faustpfand in dieser, für alle Gastronomen, schwierigen Zeit. Trotz allem kämpfen wir, wie auch viele Kollegen in Mainz und im Umland mit Umsatzeinbrüchen bis zu 70%, obwohl geliefert und abgeholt werden kann“ so Markus Becker, Inhaber des Darmstädter Hof in 6....

Weiterlesen

„Frauenleben in Magenza“ Neuaufgelegte Broschüre des Frauenbüros bietet Einblicke in das Leben und die Schicksale jüdischer Frauen und Mädchen in Mainz

MAINZ – Magenza, das jüdische Mainz, war und ist immer auch weiblich und 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland heißt auch 1700 Jahre jüdisches Frauenleben in Deutschland. Passend zu diesem Festjahr 2021 und zum 27. Januar, dem Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus, hat das Frauenbüro der Landeshauptstadt Mainz die 2010...

Weiterlesen

Ausschüsse und Ortsbeiräte können als Videokonferenz tagen Stadtverwaltung nutzt ab Januar 2021 die Anwendung „Cisco WebEx“ für virtuelle Gremiensitzungen

MAINZ – Durch die Änderung der rheinland-pfälzischen Gemeindeordnung (§ 35 Abs. 3 GemO) ist es aufgrund der Coronavirus-Pandemie ausnahmsweise möglich, Beschlüsse auch mittels Telefon- und Videokonferenzen zu fassen. Das bisherige Zustimmungserfordernis der zuständigen Aufsichtsbehörde ist Ende 2020 entfallen, so dass die Kommunen selbst...

Weiterlesen

Mut-Mach-Aktion – Ein Licht für die Selbsthilfe Mitmachaktion der Selbsthilfe-Kontaktstellen stößt auf große Resonanz

MAINZ – Ein Licht anzünden für Begegnung und Ermutigung: Gerade in dieser Zeit der Corona-Pandemie, in der der persönliche Kontakt schwierig und nur eingeschränkt möglich ist, sind Selbsthilfegruppen für Betroffene ein wichtiger Anker. Für die Aktion „Mut-Mach-Licht“ haben Engagierte in der Selbsthilfe auf Initiative der...

Weiterlesen

Ebersheim im SWR Fernsehen Porträt am 26. Januar 2021 in der „Landesschau Rheinland-Pfalz“

EBERSHEIM – In der Rubrik „Hierzuland“ sendet das SWR Fernsehen liebevolle und sehenswerte Ortsporträts. Ein Beitrag über Ebersheim läuft am 26.01.2021, ab 18:45 Uhr innerhalb der „Landesschau Rheinland-Pfalz“. Ebersheim liegt in Rheinhessen. Das Dorf liegt etwa fünf Kilometer von Mainz entfernt und ist seit 1969 ein Ortsteil der...

Weiterlesen

Auf´s Neue Jahr! Der Neujahrssong des Laubenheimer Fastnachtstrios "Die Hübschen Bübschen"

MAINZ – Das Laubenheimer Fastnachtstrio die Hübschen Bübschen (Johannes und Manuel Christ, Tobias Keil) haben zu Neujahr einen Song veröffentlicht. Er ist nicht nur etwas Besonderes, weil aufgrund Corona die Szene momentan etwas ruhiger geworden ist, sondern auch weil viele Mainzer Größen (Hanne Kah, Tabea Rößner, Thomas Neger, Lars...

Weiterlesen

Neuer Wahlkreis mit neuem Kandidaten Hannsgeorg Schönig (CDU) im Interview

Am 26. September 2019 erfolgte eine Änderung des Landeswahlgesetzes in Rheinland-Pfalz. Im Landkreis Mainz-Bingen wurde ein zusätzlicher Wahlkreis eingerichtet, der Wahlkreis 29. Dieser umfasst die Gemeinden Mainz-Drais, Mainz-Ebersheim, Mainz-Finthen, Mainz-Laubenheim, Mainz-Lerchenberg, Mainz-Marienborn und die Verbandsgemeinde Bodenheim. Die...

Weiterlesen

Ein Jubiläum wirft seine Schatten voraus Der Zornheimer Bürgermeister Dennis Diehl stellt seine Pläne für 2021 vor

In diesem Jahr begeht die Gemeinde Zornheim ihr 1250-jähriges Jubiläum. Ein Grund zum Feiern. Und doch steht dieses das ganze Jahr andauernde Fest voraussichtlich im Schatten des Corona-Virus. Dem zum Trotz haben wir bereits im vergangenen Jahr einen Festausschuss eingerichtet, um Aktivitäten für das Jubiläumsjahr zu planen: Es soll ein...

Weiterlesen

Erfolgreiche Stadtpolitik in Zeiten der Coronavirus-Pandemie Stadtvorstand veröffentlicht Jahresbericht 2020 und zieht Bilanz.

MAINZ – Es ist gute Tradition, dass zum Ende des Jahres Oberbürgermeister Michael Ebling gemeinsam mit Bürgermeister Günter Beck sowie den Beigeordneten Manuela Matz, Dr. Eckart Lensch, Katrin Eder und Marianne Grosse den Jahresbericht der Stadtverwaltung veröffentlichen. Im Jahresbericht 2020 gibt das Dienstleistungsunternehmen...

Weiterlesen

Müllabfuhr bei Schnee und Eisglätte

MAINZ-BINGEN – Schnee- und Eisglätte können bei nicht geräumten oder gestreuten Straßen die Müllabfuhr beeinträchtigen. Betroffen sind vor allem Nebenstraßen und Steigungsstrecken, die bei Glätte nicht gefahrlos befahren werden können. Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) des Landkreises Mainz-Bingen bittet die Bürgerinnen und Bürger in...

Weiterlesen

Märchenhafter Adventskalender

Adventszeit ohne Weihnachtsmärchen im Theater? Dieses Jahr war hart für alle und vor allem für die Kinder! Und auch der restliche Winter wird hart und langweilig werden mit den zahlreichen Einschränkungen. Aber statt uns zu beschweren, wollen wir lieber das machen, was wir immer machen: Geschichten erzählen! Wir haben für alle Kinder, die gerade...

Weiterlesen

Amateur- und Freizeitsport weiter stark eingeschränkt 13. Corona-Bekämpfungsverordnung für Rheinland-Pfalz ist seit Dezember in Kraft

RLP – Die Landesregierung hat eine neue Corona-Bekämpfungsverordnung (13. CoBeLVO) erlassen, die am 1.12. in Kraft getreten ist. Für den Amateur- und Freizeitsport bleibt es bei den bekannten Einschränkungen, diese gelten nun zunächst bis zum 20. Dezember. Im Bereich des Spitzensports gibt es Veränderungen – betroffen ist vor allem der...

Weiterlesen

Verleihung Deutscher Engagementpreis 2020 Dachpreis für freiwilliges Engagement wird an sechs Preisträgerinnen und Preisträger verliehen

BERLIN – Am 3. Dezember wurde in Berlin der Deutsche Engagementpreis 2020 verliehen. Den Dachpreis für freiwilliges Engagement und damit jeweils 5.000 Euro Preisgeld erhalten das Projekt „Meet a Jew“ des Zentralrats der Juden in Deutschland, „Die Platte lebt e. V.“ aus Schwerin, der Verein „Gefangene helfen Jugendlichen“ aus Hamburg, der...

Weiterlesen