Seite Auswählen

Kategorie: Mainz-Hechtsheim

Der Wein und seine Heiligen Vortrag des Vereins Hechtsheimer Ortsgeschichte

Hechtsheim – Sie sind in vielen deutschen Weinanbaugebieten zuhause: Als Figur in Kirchen oder in Bilderstöcken in den Fluren: Die Weinheiligen. Es sind heilig oder selig gesprochene Personen aus der christlichen Frühzeit, denen an ihren Namenstagen gedacht wird und die als Schutzpatrone für Regen und das Gedeihen der Trauben sorgen aber...

Weiterlesen

Mein Verein … bewegt Fit & Gesund Hechtsheim e.V. stellt sich vor

Mein Verein ist wichtig, weil … wir anders sind. Uns ist Freude an Bewegung wichtig und wir möchten diese auch anderen vermitteln. Wir bereichern die Sportwelt dadurch, dass wir außergewöhnlichen Sportarten eine Plattform bieten und vom Kleinkind- bis ins Rentenalter allen die Möglichkeit bieten, mit Freude und Spaß fit und gesund zu bleiben. 3...

Weiterlesen

Mein Verein… pflegt Sport und Geselligkeit Der RV 1910 Hechtsheim stellt sich vor

Mein Verein ist … ein Hallenradsportverein, der Radball, Kunstradfahren und Einrad anbietet. Aktuell ist der RV1910 im Radball in der 1. Bundesliga vertreten, die Einradhockeyspieler sind ebenfalls erstklassig. Im Kunstradfahren sind wir regional und überregional sehr erfolgreich. In unserem Portfolio gibt es eine Einrad-Hobbygruppe. Neu im...

Weiterlesen

Tyrion spielt für den guten Zweck Themen wie Freundschaft oder Glück stehen bei Maffays Songs im Mittelpunkt

HECHTSHEIM/MARIENBORN – „Kleine Drachen wollen meistens eig’ne Wege geh‘n“. Akustisch, ehrlich, liebevoll und unbeschwert präsentiert sich „Tyrion – Eine Tabaluga Unplugged Band“. Neun Musiker, deren Feuereifer ganz dem kleinen Drachen Tabaluga und damit Peter Maffays mitreißenden Rocksongs für Jung und Alt gewidmet ist. Sturköpfige...

Weiterlesen

Die Mischung macht’s Bunte Fastnachtsmischung bei den Hechtsheimer Dragonern

HECHTSHEIM – Ein volles Haus konnte Sitzungspräsident Frank Bauer mit einem dreifachen „Dragoner Voraus“ zur Kostüm-Sitzung der Hechtsheimer Dragoner Garde 1958 e.V. in der Hechtsheimer Radsporthalle begrüßen. Wie in den vergangenen Jahren war das von Ihm zusammengestellte Programm eine gelungene Mischung aus den drei wesentlichen Aspekten...

Weiterlesen

Nachwuchs wird gesucht Die Landfrauen von Hechtsheim befinden sich auf Kurs

HECHTSHEIM – „Wir freuen uns, das Niveau zu halten, und dass wir immer mehr neue Frauen begeistern können, sich uns anzuschließen!“, resümiert Silvia Enders, die erste Vorsitzende der Hechtsheimer LandFrauen. 2018 war in dieser Hinsicht ein erfolgreiches Jahr und das soll 2019 auch werden. „Reinschnuppern, mitmachen, dabei sein!“ ist das Motto...

Weiterlesen

Konzert der MBR-Bigband in Mainz-Hechtsheim 7. Benefizkonzert in der Radsporthalle zugunsten der Lost Voices Stiftung 

HECHTSHEIM – Am Samstag, den 6. April 2019 um 19:30 Uhr spielt die MBR-Bigband mit den Vokalisten Dirk und Selma Kubitschek Jazz, Latin, Funk und Rock in der Radsporthalle Mainz-Hechtsheim. Einlass ist ab 18:30 Uhr; der Eintritt ist frei, der Spendenerlös kommt in Gänze der Lost Voices Stiftung zugute. Das Konzert steht wie in den Vorjahren...

Weiterlesen

Hexemer Kinner uff de Gass, ei was macht des fer´n Spaß!!!

HECHTSHEIM – In diesem Jahr werden wieder ca. 1000 Kinder und Jugendliche am Fastnachtsumzug der Hechtsheimer Kindertagesstätten und Schulen teilnehmen, allerdings nicht wie gewohnt am Fastnachtsfreitag, sondern, auf Grund der neuen rheinland-pfälzischen Winterferien, bereits am 15.02.2019! Wir hoffen, trotz des ungewöhnlichen Termins, auf...

Weiterlesen

„Als die Festungsbahn durch die Ortsmitte fuhr – Hechtsheim im Ersten Weltkrieg“ Die Militärbahn durch die Ortsmitte ins Kesseltal  

HECHTSHEIM – Vor 100 Jahren endete der Erste Weltkrieg, der nahezu 17 Millionen Menschen den Tod brachte. Aus diesem Anlass hatte der Verein Hechtsheimer Ortsgeschichte zu einem Vortragsabend mit dem Mainzer Regionalforscher, Historiker und Buchautor Dr. Rudolf Büllesbach ins Katholische Gemeindehaus Hechtsheim zum Thema eingeladen: „Als...

Weiterlesen

Die Datenautobahn kommt nach Hechtsheim Glasfaser für das Gewerbegebiet Mainz-Hechtsheim ist beschlossene Sache

HECHTSHEIM – (red) Die Würfel sind gefallen: Im Gewerbegebiet Mainz-Hechtsheim in Mainz erhalten die über 900 Unternehmen bei Abschluss eines Vertrages jetzt Anschluss ans Gigabit-Hochgeschwindigkeitsnetz der Telekom. Die Zahl der Unternehmen, die sich an dieses Netz anschließen lassen wollen, ist zum Ende des Vorvermarktungszeitraums über...

Weiterlesen

Kerbeauftakt 2018 im Christophorus-Hof zugunsten der Kinderkrippe der Ev. Kirchengemeinde Hechtsheim

HECHTSHEIM – Die „Arbeitsgemeinschaft Fundraising Krippe“ freut sich über eine großzügige Spende der Winzerin Simone Schmitt-Rieth, die zusätzlich zu den bereits gespendeten Hutgeldern der Künstler und den Trinkgeldern der Bedienungen einging. Wie in den letzten Jahren wurde zu Beginn der Kerb eine abwechslungsreiche „Kleinbühnen-Kunst“ auf...

Weiterlesen

Hechtsheimer Waldohreulen

HECHTSHEIM – Plötzlich waren sie da. Eines Abends hatten nicht alltägliche Gäste Platz genommen, dicht an dicht auf einem Ast unseres Zwetschgenbaumes: drei Waldohreulen. Etwa 14 Tage lang diente dieser Baum den prächtig gefiederten Vögeln als Ruheort nach ihrer nächtlichen Beutejagd. Sie dösten nicht nur vor sich hin, sondern verfolgten...

Weiterlesen

Aufklärung tut not – Hechtsheim fordert eine Antwort! Arbeitskreis Fluglärm Hechtsheim informiert über Flugunfall

HECHTSHEIM – (ja) „Da isses, Herr Oberbürgermeister …!“ Eineinhalb Meter lang und etwa 2 Kilogramm schwer. Dazu absolut tödlich für denjenigen, der aus 1000 Höhenmetern davon getroffen würde. Der Arbeitskreis Fluglärm Hechtsheim unter der Leitung von Joachim Alt hat das Teil, das Anfang Juni in einem Hechtsheimer Garten einschlug, für einen...

Weiterlesen

Der „Fall“ in Hechtsheim Arbeitskreis Fluglärm äußert sich besorgt über Umgang mit Flugunfall

von Thorsten Söchtig HECHTSHEIM – Der Hechtsheimer Einwohner Thomas Weyer staunte nicht schlecht, als er in seinem Garten einen besorgniserregenden Fund machte. Ein technisches Element von rund 6 Pfund Gewicht war auf seinem Rasen aufgeschlagen. Bei näheren Betrachtungen bemerkte er Hydrauliköl – oder Kerosingeruch. Kein Zweifel, ein...

Weiterlesen

Hechtsheimer Malschule mal-zeit feierte ihr 10-jähriges Bestehen Jubiläumsausstellungen in Hechtsheim und Nieder-Olm

HECHTSHEIM – (red) Anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Malschule mal-zeit stellten Ende April 21 Malschüler im evangelischen Gemeindehaus auf dem Hewwel, Mainz-Hechtsheim, rund 70 Bilder aus. Unter dem Motto „Das Leben ist bunt“ wurde eine Vielfalt farbenfroher Bilder, von der rosa Vespa und Darth Vader bis hin zu naturgetreuen...

Weiterlesen

Hechtsheimer Weinprobiertage mit Kunstausstellung

HECHTSHEIM – (red) Unter dem Motto „Kunst und Wein“ präsentieren Hechtsheimer Weingüter ihr komplettes Angebot, das in angenehmer Atmosphäre verkostet werden kann. Gleichzeitig stellen die Hechtsheimer Künstler „Die Gruppe“ ihre Werke aus und sorgen für ein stilvolles Ambiente. „Die Gruppe“ Hechtsheimer Hobbykünstler von 1985 wurde...

Weiterlesen