Werbung

Seite Auswählen

Kategorie: Mainz-Weisenau

Innenminister Lewentz eröffnet Kunstprojekt „Inszenierte Antike“ der Initiative Römisches Mainz e.V. (IRM) in der Römerpassage

MAINZ-RHEINHESSEN – Innenminister Roger Lewentz hat am Freitag das Kunstprojekt „Inszenierte Antike“ der Initiative Römisches Mainz e.V. in der Römerpassage eröffnet. Damit präsentiert die Initiative Römisches Mainz das einzigartige römische Erbe der Stadt Mainz in einer völlig neuen, faszinierenden und aufregenden Form. „Neue und...

Weiterlesen

Herbstferien: Stadt Mainz nutzt auch 2021 die verkehrsärmere Zeit für Baumaßnahmen im Stadtraum

MAINZ/RHEINHESSEN – (rap) Die Landeshauptstadt Mainz nutzt in den Herbstferien 2021 im Zeitraum vom 11. bis 22. Oktober erneut die verkehrsärmere Zeit der Herbstferien, um Baumaßnahmen im Stadtraum durchzuführen. Große Bleiche Aufgrund der Erneuerung eines Hausanschlusses in der Großen Bleiche 12 durch die Mainzer Netze wird vom 11. bis...

Weiterlesen

Wingertshäuschen umfangreich renoviert Viel ehrenamtliches Engagement durch die Albansjünger machte es möglich

BODENHEIM – „Eigentlich eine Idee aus Verlegenheit“. So die Macher der Renovierung. Die Mannen der Bodenheimer Albansjünger saßen in Ermangelung von Fastnachtsveranstaltungen beim Wein zusammen und überlegten: Was geht denn sonst noch? Da kam der Gedanke auf, eines der Bodenheimer Wingertshäuschen zu renovieren. Die Albansjünger sind 10 Männer,...

Weiterlesen

Überflutungsschutz – Bürgerberatung Die Beratungstermine Ende September - Anfang November im Überblick

MAINZ – Wo und Wann? Dienstag, 28. September 2021: Bretzenheim Wann? 17.00 – 20.00 Uhr Wo? Ortsverwaltung, Essenheimer Straße 40 (ehem. Hausmeistergebäude) Donnerstag, 30. September 2021: Marienborn Wann? 16.00 – 19.00 Uhr Wo? Ortsverwaltung, Im Borner Grund 38 Montag, 4. Oktober 2021: Drais (erweitert!!) Wann? 15.00 –...

Weiterlesen

Mit Charme und Gänsehaut … Die „Schwarze Witwe“ lädt wieder ein zum Friedhofsgeflüster

MAINZ –  Im vergangenen Jahr hatte sie die Corona-Pandemie ‚ausgebremst‘. Jetzt ist die Schwarze Witwe, alias Dr. Anja Kretschmer mit ihrem „Friedhofsgeflüster“ zurück in Mainz. Am Sonntag, 3. Oktober 2021 um 16.00 Uhr lädt die studierte Kunsthistorikerin zum dritten Mal zu einer ganz speziellen Führung über den Hauptfriedhof ein....

Weiterlesen

fahrRad.Parkhaus

MAINZ – Darauf hat Mainz gewartet. Mit der Eröffnung des Fahrradparkhauses am Mainzer Hauptbahnhof West am 3. Mai 2021 haben nun auch Pendler und andere die eine sichere Abstellmöglichkeit für ihr Fahrrad suchen, die Chance mit ruhigem Gewissen ihr Fahrrad zu parken. So sicher stand ihr Fahrrad noch nie. Durch die Initiative der Stadt Mainz...

Weiterlesen

Für bezahlbares Wohnen ISB-Darlehen in Höhe von 1,1 Millionen Euro und knapp 290.000 Euro Tilgungszuschuss

WEISENAU – Das Land Rheinland-Pfalz fördert über die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) den Neubau von vier Mietwohnungen und einer Wohngemeinschaft in der Annemarie-Renger-Straße. Insgesamt entstehen auf dem Baufeld drei Häuser, eines davon wird als Gemeinschaftshaus errichtet. „Hier entsteht eine neue Form des Wohnens,...

Weiterlesen

„Wasser findet immer einen Weg …“ Überflutzungsschutz: Was gegen Hochwasser und Unwetter helfen kann

MAINZ – Mehr als 150 Tote, eingestürzte Häuser, mitgerissene Autos und völlig verzweifelte Menschen: Die Bilder aus den von der Flutkatastrophe betroffenen Städten und Gemeinden sind auch jetzt noch allgegenwärtig. Und sie wirken nach. Die Frage ‚Wie konnte das passieren?‘ wird dabei mindestens genauso häufig gestellt, wie ‚Sind wir...

Weiterlesen

Capoeira-Workshop im Volkspark erfolgreich umgesetzt Capo, Professor Borracha, der "Gummimann" erweckte den traditionellen brasilianischen Capoeira-Tanz zu neuem Leben

WEISENAU – Der Capoeira-Workshop im Volkspark war ein voller Erfolg für alle Beteiligten und für das Publikum. Claudio Souza dos Santos, der 2012 den Mainzer Capoeiraverein V.V.C. gründete und seitdem erfolgreich die Geschicke des Vereins leitet, der seit 2012 viel Zuwachs von jungen und älteren Capoeira-Schülern verzeichnete, zeigte sich...

Weiterlesen

Zwei sehr außergewöhnliche Frauen laden ein Neueröffnung der Galerie und Ateliergemeinschaft SmitH ART in Weisenau

WEISENAU – Die Galerie SmitH ART hat sich ganz neu herausgeputzt und ist jetzt nach dem Lockdown von den beiden Betreiberinnen neu eröffnet worden. Es handelt sich bei “SmitH ART” in der Elisabethenstraße 5 um ein Gemeinschaftsprojekt und zugleich um eine Herzensangelegenheit von Susan Geel und Hildegart Müller, was auch der Name der...

Weiterlesen

Der Würde des Ortes angemessen Mainzer Hauptfriedhof: Neue Kolumbarienanlage in historische Mauer integriert

MAINZ – ‚Ein Grab ist so zu gestalten, dass die Würde des Friedhofs in seinen einzelnen Teilen und im Gesamten gewahrt bleibt.‘ So steht es in der Mainzer Friedhofssatzung, die für jeden Nutzungsberechtigten gilt. Auch der Wirtschaftsbetrieb als Eigentümer der städtischen Begräbnisstätten trägt diesem Gebot Rechnung, wenn er neue Grabfelder...

Weiterlesen

Wo soll es in diesem Sommer hingehen? Umfrage bei den Bürgern nach ihren Reisezielen in gelockerten Zeiten

MAINZ – Es geht wieder bergauf in Deutschland. Die Inzidenzwerte sind erheblich gesunken, die Corona-Verordnungen erheblich gelockert worden. Das hat auch Auswirkungen auf den Sommerurlaub. Wo soll es hingehen? Das haben wir die Bürger gefragt. In Ebersheim trafen wir Michael (74). Er war früher gemeinsam mit seiner Frau oft in Frankreich...

Weiterlesen

Grünes Licht für Freibad-Start Eröffnung der Saison erfolgt an diesem Samstag mit maximal 750 Badegästen

MAINZ – Dem Start der Freibad-Saison am Taubertsberg am Samstag, 9 Uhr, steht nichts mehr im Wege: Die Mainzer Stadtbad GmbH hat in den vergangenen Tagen mit Hochdruck an der Abstimmung mit den Behörden zum erforderlichen Hygiene- und Besucherkonzept gearbeitet und jetzt grünes Licht erhalten. Gestartet wird in den ersten Tagen in der Stufe...

Weiterlesen

Brotkorb: wichtiger denn je Einrichtungen Weisenau und Gonsenheim feiern 15-jähriges Bestehen

WEISENAU – Am 31. Mai 2006 startet der Brotkorb Weisenau, eine Lebensmittelabgabe für benachteiligte Menschen. 15 Jahre ist das jetzt her. Die Initiativen werden getragen vom Netzwerk Weisenau (Caritasverband Mainz e.V.), der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde, sowie der Arbeiterwohlfahrt Weisenau, in Gonsenheim vom...

Weiterlesen

Lebensmittelausgabe läuft weiter Die Mainzer Tafel muss Jahresversammlung im Juni absagen

MAINZ – Mit großem Bedauern muss die Mainzer Tafel ihre Jahresvollversammlung verschieben: „In Anbetracht der derzeit noch gültigen Beschränkungen können wir den ursprünglich geplanten Termin für die Jahresversammlung am 11. Juni nicht beibehalten, obwohl wir die Veranstaltung bereits angekündigt hatten“, so Vereinsvorsitzender Dieter...

Weiterlesen

Landeshauptstadt Mainz reagiert mit neuer Allgemeinverfügung auf stark gestiegene Inzidenzwerte Ab 19. April: Präsenzunterricht in weiterführenden Schulen wird gestoppt / Kindertagesstätten gehen in den „Notbetrieb“

MAINZ – Die Landeshauptstadt Mainz informiert vor dem Hintergrund der pandemischen Lage mit einem stark steigenden Inzidenzwert an der Grenze zu 200 / über 200 über weitere Schritte zum Schutz vor Coronavirus-Infektionen in Mainz. Um die hohen Infektionszahlen einzudämmen, erlässt die Stadt Mainz eine neue Allgemeinverfügung – dabei...

Weiterlesen

Bieten COVID-Teststrategien Chancen für die mittelständische Wirtschaft und Arbeitgeber? Kostenfreie Online-Veranstaltung des Fachkräfteforum Rheinhessen in Kooperation mit dem Laubenheimer Gewerbeverein am 29. April

RHEINHESSEN – Mit Änderung der SARS-CoV-2 Arbeitsschutzverordnung sind Arbeitgeber zu Testangeboten für ihre Beschäftigten verpflichtet, was als Belastung empfunden wird. Ist dies wirklich nur eine Pflicht? Immerhin bieten Schnelltests ein weiteres Element zur Pandemiebekämpfung, steigern den Gesundheitsschutz, beugen Arbeitsausfällen...

Weiterlesen

Innovation Kinderkrebszentrum: Krankenhausaufenthalt neu gedacht

MAINZ – Bei der Unterstützung der Neugestaltung des Kinderonkologischen Zentrums der Universitätsmedizin Mainz stellen die Kinderkrebshilfe Mainz e.V. und der Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. konsequent die Bedürfnisse krebskranker Kinder und Jugendlichen und ihrer Familien in den Vordergrund. Das Ziel der...

Weiterlesen

Mainz und sein Umfeld sind aufeinander angewiesen Patric Müller im Gespräch mit Journal LOKAL

VG BODENHEIM/MAINZ – Am 18. Mai 2021, dem Tag des Inkrafttretens der Landesverfassung, konstituiert sich der neue Landtag in Rheinland-Pfalz. Diesem wird Patric Müller (SPD) als Abgeordneter angehören. Müller hatte bei den Landtagswahlen im März das Direktmandat im neu gebildeten Wahlkreis 29/Mainz III für sich entschieden. Journal LOKAL...

Weiterlesen

Neuer Mietspiegel 2021 in Sozialausschuss Neuer qualifizierter Mietspiegel mit Wohnlagenzuordnung / allseits anerkanntes Instrument zur einvernehmlichen Regelung der Miete seit 1975

MAINZ – Seit dem Jahr 1975 gibt die Stadt regelmäßig Mietspiegel her-aus, die den Mietvertragsparteien und Wohnungssuchenden einen Überblick über die ortsüblichen Mieten in Mainz geben. Sie gehörte damit zu den ersten Kommunen in der Bundesrepublik, die über die-ses Instrument zur Darstellung der ortsüblichen Vergleichsmieten ver-fügten....

Weiterlesen