Start Blaulicht Diebstahl von Kupferkabeln

Diebstahl von Kupferkabeln

Unbekannte Täter brachen mehrere Baucontainer auf einer Baustelle in der Mainzer Altstadt auf und entwenden circa 100 Meter Kupferkabel. Sie entfernten die Plastikummantelung und nahmen nur die Kupferfasern mit. Es liegen keine Täterhinweise vor.

Vorheriger ArtikelVersuchter Raub auf Gaststätte
Nächster ArtikelMit Metallstangen und Fahrradschlössern
Avatar-Foto
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.