Start Blaulicht Fahrradstreife im Einsatz

Fahrradstreife im Einsatz

Kürzlich hat die Fahrradstreife der Polizei Mainz den Straßenverkehr kontrolliert. Bei einer morgendlichen Überprüfung der Schulwege konnte feststellt werden, dass die meisten Kinder einen Fahrradhelm trugen. In der Straße An der Goldgrube konnten in einem Zeitraum von 45 Minuten insgesamt fünf Kraftfahrzeugführer beobachtet werden, die verbotswidrig auf dem Radfahrstreifen parkten und dadurch Radfahrer und auch den ÖPNV behinderten. Inder Fußgängerzone im Altstadtbereich wurden insgesamt gegenüber sechs Radfahrern und neun Autofahrern Verwarnungen wegen des illegalen Befahrens ausgesprochen. Zudem musste die Polizei im Laufe des Tages insgesamt sechs Rotlichtverstöße, sowohl von Pkw-, als auch von Radfahrern ahnden.

Vorheriger ArtikelNur mal ausgeruht
Nächster ArtikelEher Bingen als Mainz
Avatar-Foto
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.