FLÖRSHEIM – Der Verein Stern des Südens hat der städtischen Kindertagesstätte Sonnengarten weitere sechs westafrikanische Trommeln gespendet. Die Vereinsvorsitzende, Lisete Schwarz, übergab die zusammen 1.000 Euro teuren Djembe-Trommeln vor Ort an die Einrichtung. Der Stern des Südens hat der Kita in den vergangenen Jahren damit nun insgesamt 20 Trommeln geschenkt, die in der musikalischen Früherziehung zum Einsatz kommen.
Musik gehört zu den ersten sozialen Erfahrungen von Kindern. Sie fördert das Gefühl für Sprache, Rhythmus und Bewegung. Der für die Kinder- und Jugendarbeit zuständige Erste Stadtrat Sven Heß nahm die Spende im Beisein der Amtsleiterin für Jugend, Soziales und Kultur, Haidi Schilling, und der pädagogischen Fachberaterin Dorothée Schmidt in Empfang und bedankte sich bei Lisete Schwarz für die tatkräftige Unterstützung.

Andreas Wörner