BISCHOFSHEIM – Der Garagenflohmarkt der katholischen Kirchengemeinde in Bischofsheim öffnet nach einer kleinen Winterpause am Samstag, den 17.3., wieder das Tor. Wir beteiligen uns an der Aktion der Kirchengemeinde „Drei Märkte unter einen Dach“
Im unerschöpflichen Fundus des Garagenflohmarktes kann man Altes, Neues, Nützliches und Kurioses entdecken und es haben sich wie immer sehr viele, fast schon vergessene, Kleinode angesammelt. Der Flohmarkt ist NUR am Samstag, den 17.3., von 10-18. Uhr, in 65474 Bischofsheim, Untergasse 12, geöffnet. Es bieten sich viele Gelegenheiten, unverbindlich in der Schatzkammer des Flohmarktes zu stöbern, im Osterbasar schöne, selbstgefertigte Dekorationen des Basarkreiseses zu kaufen oder zum Kilopreis Flohmarktbücher zu erwerben. Außerdem bietet das „Cafe Adlersaal“ ein reichhaltiges Kuchenbuffet. Der Erlös des Basarkreises geht an das Projekt „Hilfe zur Selbsthilfe“ im Kongo und der Erlös des Bücherflohmarktes wird in neue Bücher, CDs und andere Medien angelegt. Der Erlös aus dem Garagenflohmarkt wird wie immer ausschließlich zur Unterhaltung des katholischen Gemeindehauses verwendet. Wie man hörte, hat man den regelmäßigen Flohmarkt im katholischen Gemeindehaus vermisst, aber keine Bange, denn nun sind wir wieder monatlich und hochmotiviert dabei!
Kontakt Lydia Wolf Tel 06144 / 7223 oder Martina Klein 06144 / 1473

Lydia Wolf