FLÖRSHEIM – Bürgermeister Michael Antenbrink hat den Feuerwehren der Stadt Flörsheim am Main einen neuen Kommandowagen übergeben. Das Fahrzeug dient in erster Linie dazu, den Einsatzleiter schnell an den Einsatzort zu bringen, damit dieser sich vor dem Eintreffen der übrigen Feuerwehrkräfte ein Bild der Lage verschaffen und die Einsatzkräfte koordinieren kann.
Der neue Kommandowagen, ein 136 PS starker Opel Astra, ist ein gebrauchtes Vorführ- und Messefahrzeug des Baujahrs 2016. Es hat 29.000 Euro gekostet. Das Auto löst den bisherigen, 16 Jahre alten Kommandowagen ab.

Andreas Wörner