Kriftel. Mit der dauerhaften Frühlingssonne ist auch die Minigolf-Saison in Kriftel gestartet: Seit dem 1. April wird auf der 18-Lochanlage am Parkbad gespielt, am vergangenen Wochenende wurde die gepflegte und von Herbst- und Winterresten gereinigte Minigolfanlage bei schönstem Sommerwetter von vielen Familien besucht.
Zurzeit ist Anlage im Freizeitpark an Werktagen von 14 bis 18 Uhr geöffnet, am kommenden Sonntag von 10 bis 18 Uhr. „Wenn das Parkbad am 5. Mai öffnet, passen wir uns an: Dann kann man täglich durchgehend von 10 bis 20 Uhr Minigolf im Freizeitpark spielen“, so der Pächter des Parkbad-Kiosks, Dieter Veit. Bei ihm können Schläger und Bälle ausgeliehen werden. Das kostet für Erwachsene 2,50 Euro, für Kinder 1,50 Euro. Im gesamten Freizeitpark wurde vom Bauhof bereits Herbst und Winter ausgekehrt, die schönen Holzspielvorrichtungen wurden installiert und aufpoliert, die Tische blank geputzt und in Beete neue Pflanzen eingesetzt.

Tina Schehler
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit