Mainz-Kastel. Am 24.Mai.2018 verstarb das verdienstvolle Ehrenmitglied der KFV-06, Norbert Fritsch, im Alter von 81 Jahren.
Norbert Fritsch zählte zu den ehrenamtlichen Mitgliedern, die sich oft selbstlos zur Verfügung stellten, wenn der Verein tatkräftige Hilfe benötigte. Hinter der Bescheidenheit des Ehrenmitglieds steckten eine geballte Ladung Energie, Organisations-Talent und Zielstrebigkeit. Ab 1916 übernahm Norbert Fritsch vielfältige Aufgaben im Vorstand: 1., bzw 2. Kassierer, Wirtschaftsausschuss. Bei Heimspielen Kassierer im Kassenhäuschen. Mitglied im Spielausschuss. Ab 1962 Abteilungsleiter der damaligen drei AH-Mannschafen. Vier Jahre stellte sich Norbert Fritsch als Schiedsrichter zur Verfügung. Beisitzer im erweiterten Vorstand. Organisation des gesamten Spielbetriebes auf der Bezirkssportanlage der TSG Kastel 46 während der Stadion-Renovierung mit neuem Rasenplatz. Verantwortlich für den Kiosk an Spieltagen, Ein- und Verkauf. Top organisierte Vereinsausflüge gehörten, genau wie die Sauberkeit des Stadions mit Unterstützung den AH-Sportkameraden, zu seinem Metier. Norbert Fritsch leitete die AH-Abteilung mit viel Akribie. Zweiter Vorsitzender im geschäftsführenden Vorstand. Im Festausschuss zum 100-jährigen Vereinsjubiläum aktiv gewesen. Für Sonderaufgaben stellte sich das Ehrenmitglied jederzeit bei Bedarf zur Verfügung. Ehrenmitglied Norbert Fritsch wird als Vorbild der Kasteler Fußball-Vereinigung 06 unvergessen bleiben.

Herbert Postel