Ginsheim. Am letzten Samstag konnten die Judoka der TSV Ginsheim bei den Bezirks-Einzelmeisterschaften gleich zwei Erfolge feiern: In der Altersklasse U15 errang Philipp Stoffel nach vorzeitigen Siegen in der Vorrunde den 2. Platz der Gewichtsklasse bis 50 kg. In derselben Kategorie belegte Emanuel Spanier in seinem ersten Turnier einen erfreulichen 5. Platz. Ihr Vereinskamerad Pascal Seifert stand bei dem Turnier als Unparteiischer auf den Matten und bestand nach einem langen Tag erfolgreich die Prüfung zum Jugend-Kampfrichter.

TSV Ginsheim