Ginsheim. Am Samstag, den 09.06.,, trafen sich sieben Wanderer der TSV Ginsheim zu einer außergewöhnlichen Wanderung rund um die Ehrenburg im Hunsrück und Moseltal. Die Fahrt ging bei idealem Wanderwetter, also nicht zu heiß, nach Brodenbach an die Mosel. Von dort startet der Rundweg – mit ca. 19 km einer der längsten und auch mit drei steilen Anstiegen einer der anspruchsvollsten Traumpfade in der Region. Er bietet dem konditionsstarken Wanderer eine abwechslungsreiche Wegführung durch Hanglagen, Bachtäler und über Wiesenflächen auf der Hochebene des Hunsrücks. Highlights der Tour sind die toll renovierte mittelalterliche Ehrenburg und das Brodenbachtal mit seinem mystischen Felstrog Donnerloch, einer alten Kultstätte in wunderschöner Natur an mächtigen Felsen und donnerndem Wasser. Schöne Zugabe der Tour waren die herrlichen Ausblicke auf das Moseltal – all das bleibt den Wanderern sicher lange in guter Erinnerung.

Norbert Stork