Mainz-Kastel. Die „Baustelle-Gemeinde“ St. Rochus hatte am Sonntag, 17. Juni, eine große Besucher-Resonanz bei ihrem traditionellen Pfarrfest – rund um die Kirche. Der feierliche Familiengottesdienst mit Band „Ton-Los!“ wurde zelebriert von Pfarrer Dr. Jörg Swiatek. Musikalische Impulse verströmten die fabelhaften Kasteler Musikanten. Ein buntes, unterhaltsames Bühnenprogramm wurde auf dem Kirchengelände präsentiert. Die putzigen „Kita-Protagonisten“ von St. Rochus und Amöneburg sowie KJG St. Rochus verzauberten mit ihren facettenreichen Darbietungen. Mitreißend, voluminös konnten die umjubelten „Kasteler Musikanten“ mit ihren famosen Klängen begeistern. Deftig Gegrilltes  und erfrischende Getränke fanden großen Anklang. Für eine mustergültige Organisation sorgten viele Helfer der St. Rochus-Gemeinde mit dem umsichtigen Gemeindereferenten Bardo Frosch.

Herbert Fostel