Rüsselsheim. (red) 685 Kinder wurden nach den Sommerferien in Rüsselsheim am Main eingeschult, 641 von ihnen besuchen im Schuljahr 2018/2019 die 1. Klasse oder eine Eingangsstufe, 44 eine Vorklasse. Zusätzlich wechselten zwölf Kinder von einer Eingangsstufe in die erste Klasse. An der Albrecht-Dürer-Schule fingen 64 Kinder in der 1. Klasse an, an der Goetheschule 66, 58 an der Grundschule Hasengrund, 59 an der Otto-Hahn-Schule und 52 an der Schillerschule. An der Georg-Büchner-Schule besuchen zum neuen Schuljahr 64 Kinder die 1. Klasse, 42 die Eingangsstufe, 14 die Vorklasse. An der Eichgrundschule drücken 47 Kinder in der 1. Klasse die Schulbank und 21 besuchen die Eingangsstufe. Die Grundschule Innenstadt verzeichnet 78 Kinder, die die 1. Klasse besuchen, und 15 Kinder besuchen hier die Vorklasse. An der Grundschule Königstädten wurden 90 Kinder neu in die 1. Klasse eingeschult. Zusätzlich wechselten zwölf Schülerinnen und Schüler aus der Eingangsstufe in die erste Klasse.