Hochheim. Am 23. September um 17:00 Uhr lockt die etwas andere Lesung ins Hochheimer Weinbaumuseum: Amüsant und kurzweilig präsentiert Stephan Dierichs Geschichten passend zur „Herbstweinlese. Vier Weine und ein Begrüßungssekt laden zum Genießen ein. Der Eintrittspreis beträgt 20,00 Euro inkl. vier Probenweine und einem Begrüßungssekt. Der Kartenvorverkauf für die Veranstaltung beginnt am Montag, den 20.08.2017 um 8:30 Uhr im Bürgerbüro Hochheim. Die Teilnehmerzahl ist auf 32 Plätze begrenzt. Der Schauspieler und Sachbuchautor Stephan Dierichs arbeitete vier Jahre als Winzer in der Toskana und reist seit 2000 mit der Veranstaltungsreihe „Die Weinlesung“ durch Deutschland. Dabei macht er Interessierte mit Wein, Gebräuchen und Literatur über Wein bekannt. Weitere Informationen über das Hochheimer Weinbaumuseum und sind unter www.hochheim-tourismus.de zu finden.

Kerstin Koschnitzki

Stellv. Pressereferentin und stellv. Amtsleiterin