Ginsheim. Die Chorgemeinschaft Ginsheim ist dafür bekannt, dass sie für verschiedenste Zielgruppen immer wieder Projekte anbietet. Dieses Mal ist es ein Projekt für Frauen und Mädchen, die gerne englischsprachige poppige Weihnachtslieder singen und Lust haben, dies gemeinsam mit anderen Gleichgesinnten im Chor auszuprobieren. Dazu lädt das Frauenensemble „Chor-i-Feen“ zu einem Weihnachtsspecial ein. Lieder, wie „Do they know it’s christmas” und „Rocking around the Christmas tree” oder “Winterwonderland” werden ab dem 5. Oktober 2018 von 19:00 – 20:00 Uhr mit der jungen Chorleiterin Britta Wagenhäuser einstudiert. Nach einem Einsingen mit Übungen zum Aufwärmen der Stimmbänder geht es dann an das Erarbeiten der ausgewählten Stücke. Die Lieder sind dreistimmig gesetzt, so dass für jede Stimmlage etwas dabei ist. Am Ende einer Übungsstunde wird dann manch eine erstaunt sein, wie gut das Erlernte bereits klingt. Und bei den Auftritten des „Weihnachtsspecial-Chors “ auf den Weihnachtsmärkten in Gustavsburg und Ginsheim kann sich dann das interessierte Publikum von den Erfolgen überzeugen. Außerdem ist noch die Mitwirkung bei dem am 22.Dezember 2018 in der ev. Kirche stattfindenden kleinen Weihnachtskonzertes der Chorgemeinschaft Ginsheim geplant. Ein späterer Einstieg wegen der Herbstferien ist auch möglich. Die Teilnahme an dem Chor-i-Feen-Weihnachtsspecial ist kostenlos und für singfreudige Jugendliche und Erwachsene jeden Alters geeignet. Infos und Anmeldung bei Christiane Schappo, eMail: Christiane.Schappo@gmx.de. Oder www.chorgemeinschaft-ginsheim.de. Probenort ist die Integrierte Gesamtschule Mainspitze in Ginsheim, Raum: Tass’Kaff.

Anette Reichel