Haßloch. Der Haßlocher Verein „Mir Haßlischer“ lädt für Freitag, den 05. Oktober 2018, bei seinem „Alt-Haßlocher Abend“ ab 18:30 Uhr zu einer „Zeitreise“ in seine „Gut Stubb“, An den alten Weingärten 15 ein. Die Buchautoren Dr. Manuel Lauterbach und Dr. Christine Kumerics wollen die Zuhörer ihres spannenden Vortrags in eine Zeit mitnehmen, in der Mammuts noch in Haßloch weideten. Im Rahmen ihres erdgeschichtlichen Vortrages berichten die beiden Geologen von der Zeit, als die Mainspitze noch von einem Meeresarm überflutet war, über die Eiszeiten bis hin zur heutigen von Main, Rhein und Neckar geformten Landschaft mit ihren Altläufen. Anhand von Fotoaufnahmen, Kartenausschnitten und Modellen wird anschaulich präsentiert, was uns die heute vorzufindenden Böden, Gesteine und Landschaftsformen über die Entstehung und Entwicklung der Rüsselsheimer Gemarkung verraten. Dünen im Stadtwald, Flugsandfelder im Ostpark, die Horlache bei Haßloch, die Wehrlache bei Königstädten und die ehemalige Neckarmündung bei Bauschheim: All dies sind Schauplätze, anhand derer die Urgeschichte Rüsselsheims gut rekonstruiert werden kann. Gäste seien herzlich willkommen, der Eintritt zu dem Abend frei und für Speis und Trank würde auch gesorgt, wie die Haßlischer mitteilen.

Friedel Roosen