Bischofsheim. Pünktlich um 10 Uhr am 06.10. eröffnete Günter Baral, Vorstandsmitglied des TV 1883 Bischofsheim, das 2.Turnier des Vereins in der Sporthalle der Georg-Mangold-Schule. Nachdem unsere Schirmherrin Sabine Bächle-Scholz einige Worte an die neun Herren- u. fünf Damenteams gerichtet hatte, absolvierte sie einige Bosselwürfe. Nun begann das spannende Turnier, wobei die Herren acht Spiele und die Damen in Hin-und Rückrunde ebenso acht Spiele zu bestreiten hatten. In den Spielpausen konnten sich die Aktiven und Besucher bei sonnigem Herbstwetter vor der Sporthalle mit gegrillten Würstchen, Salaten, belegten Brötchen sowie mit selbstgebackenen Kuchen, Kaffee und anderen Erfrischungsgetränken stärken.

Die Bischofsheimer Männer belegten den 3. Platz hinter den erstplatzierten Herren aus Rudolstadt/ Thüringen sowie den zweitplatzierten Herren aus Iggelheim (punktgleich mit Iggelheim). Unsere Bischofsheimer Damen konnten sich gegen ihre Konkurrentinnen durchsetzen und wurden mit dem 1. Platz belohnt. Der 2. Platz ging an die Damen aus Iggelheim, gefolgt von den Damen aus Rudolstadt. Gegen 17 Uhr ging ein erfolgreiches, faires und rundum gelungenes Turnier zu Ende. An dieser Stelle unseren herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfer. Ein ganz besonderer Dank gilt auch unserer Schirmherrin und hessischen Landtagsabgeordneten Sabine Bächle-Scholz, die uns mit ihrer Anwesenheit motivierte und unterstützte.

Norbert Bickel