Hofheim. Die Stadtbücherei Hofheim lädt Kinder ab vier Jahren am bundesweiten Vorlesetag, am Freitag, 16. November, zum Vorlesen ein. Um 15 Uhr geht es los. Bürgermeisterin Stang liest aus dem Buch von Alexander Steffensmeier „Lieselotte hat Langeweile“. Kinder für das Lesen begeistern, das ist das Ziel des Vorlesetages, der unter anderem von der Stiftung Lesen initiiert wurde und nun bereits das 15. Mal stattfinden wird. Bürgermeisterin Stang liest die fesselnde Geschichte vor: Lieselotte will mit der Bäuerin ihren selbstgebastelten Drachen steigen lassen. Doch es regnet Bindfäden und Lieselotte muss alleine spielen. Aber was? Alles ist sooo langweilig. Bis sie auf dem Dachboden eine Entdeckung macht. Ob das doch noch ein toller Abenteuertag wird? Im Anschluss wird zusammen gebastelt. Eine Anmeldung zum Vorlesetag ist nicht erforderlich. Der Eintritt in die Stadtbücherei, Elisabethenstraße 3, ist frei.

Magistrat der Stadt Hofheim am Taunus
Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit